Zitate & Sprüche - Kunst

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (455) zum Thema "Kunst"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Politiker beherrschen die Kunst, so viele Worte zu machen, daß sie hinterher die Wahl haben, zu welchem sie stehen wollen.    Dieter Hildebrandt

Außenpolitik ist die Kunst, einem anderen so lange auf die Zehen zu treten, bis dieser sich entschuldigt.    Charles Maurice de Talleyrand

Opposition ist die Kunst, so geschickt dagegen zu sein, daß man später dafür sein kann.    Charles Maurice de Talleyrand

Nützliche Unklarheiten in den Staatsverträgen ist eine hohe Kunst.    Charles Maurice de Talleyrand

Abwägen - Kunstvoll dein Brot untersuchen, um festzustellen, auf welcher Seite es mit Butter bestrichen ist.    Ambrose Bierce

Der Kritiker lässt den Künstler, den er nicht versteht, das fühlen. Er behandelt ihn sehr von unter herab.    Alfred Polgar

Eine Kunstrichtung hat sich erst dann durchgesetzt, wenn sie auch von den Schaufensterdekorateuren praktiziert wird.    Pablo Picasso

An das Nichtmalenkönnen werden, seitdem es eine eigene Kunstgattung ist, immer höhere Anforderungen gestellt.    Hans Krailsheimer

Es ist keine Kunst, jung zu sein, wenn man vierundzwanzig ist.    Charlie Chaplin

Das Formlose, das Unendliche, die Null bleibt unfaßbar. Gott bleibt unfaßbar. Der Mensch äußert sein Leben in Formen.
Jede Kunstform ist Äußerung seines inneren Lebens. Das Äußere der Kunstform ist ihr Inneres.    August Macke

Make-up ist die Kunst, sich selbst zu plakatieren.    Olga Tschechowa

Wer in der Heilkunst das Vergangene nicht ehrt und immer nur nach Neuem sucht, der täuscht sich und andere.    Hippokrates

Ein Künstler, der nicht provoziert, wird unsichtbar. Kunst, die keine starken Reaktionen auslöst, hat keinen Wert.    Marilyn Manson

Die Wissenschaft erlernst du mit Hilfe der Schriften, die Kunst durch Übung, aber die Entfremdung kommt dir durch Gesellschaft zu.    Rumi

Die Kunst geht von Einsamen zu Einsamen
in hohem Bogen über das Volk hinweg.    Rainer Maria Rilke

Die Kunst ist nur ein Weg, nicht das Ziel.    Rainer Maria Rilke

Die Kunst kann nicht trösten; sie verlangt schon Getröstete.    Ernst von Feuchtersleben

Bewahre deine Liebe zur Natur, denn das ist der richtige Weg zu immer besserem Kunstverständnis.    Vincent van Gogh

Die Kunst ist Glaube und zwingt zu der Pflicht, die öffentliche Meinung zu ignorieren.    Vincent van Gogh

Den wahren Kunstkenner erkennt man daran, dass er bei Aktbildern Höchstpreise zahlt für die Adresse des Modells.    Jacques Tati

Ein Intellektueller drückt etwas Einfaches kompliziert aus. Ein Künstler drückt etwas Kompliziertes einfach aus.    Charles Bukowski

Wo keine Wirkung ist, braucht man keine Ursache zu suchen. - Über Kunst und Wissenschaft    Jean-Jacques Rousseau

Ein Filmregisseur sollte sehr intelligent sein, aber möglichst kein Intellektueller – denn der Intellektuelle ist der Todfeind aller Darstellenden Künste.    Orson Welles

Zukunftsforschung heißt die Kunst, sich zu kratzen, bevor es einen juckt.    Peter Sellers

Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal — die größte Kunst.    Marie von Ebner-Eschenbach

Und die Funktion von Kunst besteht für mich darin, die Wirklichkeit unmöglich zu machen.    Heiner Müller

Gegenstand der Kunst ist jedenfalls, was das Bewusstsein nicht mehr aushält, dieses schwer zu ertragende Paradox der menschlichen Existenz, die unerträgliche Leichtigkeit des Seins.    Heiner Müller

Diese Kritiker mit den Illusionen, die sie über Künstler geschaffen haben - es ist wie ein Götzendienst.    John Lennon

Die einzig angeborene Eigenheit der Dichtkunst ist Schönheit.    Edgar Allan Poe

Aufgefordert, in aller Kürze den Begriff Kunst zu definieren, könnte ich ihn nur bezeichnen als die Reproduktion dessen, was unsere Sinne durch den Schleier der Seele von der Natur wahrnehmen.    Edgar Allan Poe

Die Kunst und die Wissenschaft suchen nicht nur keine Lenkung, sondern können von ihrem Wesen her keine dulden.    Leo Trotzki

Was ganz leicht ist, kann auch nicht sehr kunstreich sein. Was aber kunstreich ist, das will Fleiß, Mühe und Arbeit haben.    Albrecht Dürer

Geselligkeit ist die Kunst, den Umgang mit sich selbst zu verlernen.    Oskar Blumenthal







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 455 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kunst" (Kategorie: Bildung (43 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12