Zitate & Sprüche - Hoffnung

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (174) zum Thema "Hoffnung"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Nur wenn der Mensch des Äußeren beraubt wird wie Winter, besteht Hoffnung, daß sich ein neuer Frühling in ihm entwickelt.    Rumi

Es ist nötig, an dem neuen Weg zu arbeiten. Dies ist unverhältnismäßig schwer, aber durchaus nicht ohne Hoffnung.    Wladimir Iljitsch Lenin

Der Staat ist eine Abstraktion, die das Leben des Volkes verschlingt, ein unermeßlicher Friedhof, auf dem … alle wahren Hoffnungen, alle Lebenskräfte eines Landes großzügig und andächtig sich haben hinschlachten und begraben lassen.    Michail Bakunin

Hoffnung ist der krankhafte Glaube an den Eintritt des Unmöglichen.    H. L. Mencken

Ein Mensch muss sein Hobby schon sehr schätzen, wenn er es ohne Hoffnung auf Ruhm und Geld ausübt, ja sogar ohne jede Chance, es gut zu machen.    G. K. Chesterton

Wer zählt die Grabinschriften meiner Hoffnungen?    Johann Nepomuk Nestroy

Kein Kämpfer kann großen Mut zum Kampf mitbringen, der noch niemals schwarz und blau geschlagen worden ist.
Der aber, der so oft er fiel, trotziger wieder aufstand, der steigt mit großer Hoffnung in den Ring.    Seneca

Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen. (Thema Abschied)    Marie von Ebner-Eschenbach

Es ist doch eine allgemein menschliche Schwäche, sich von unsicheren und unbekannten Dingen allzu sehr in Hoffnung wiegen und in Schrecken setzen zu lassen.    Julius Cäsar

„Pflicht, Ehre, Vaterland“ - diese drei heiligen Worte diktieren ehrerbietig, was du sein sollst, was du sein kannst, was du sein wirst.

Sie sind unsere Schlagwörter, um Mut aufzubauen, wenn der Mut zu versagen scheint, um den Glauben wiederzugewinnen, wenn es wenig Anlass zum Glauben gibt, um Hoffnung zu schaffen, wenn die Hoffnung verloren geht.    Douglas MacArthur

Die Religion soll unseren Blick nicht von dieser Welt abziehen. Sie ist eine himmlische Macht, die in den Bund tritt mit dem Edlen dieses Lebens, und mich hat noch nie ein religiöses Gefühl durchdrungen, gestärkt, ohne mich zu einer guten Tat anzufeuern, zu einer großen mir die Hoffnung zu geben.    Carl von Clausewitz

Der Sieg folgt immer der Hoffnung und diese dem Glauben.    Rainer Barzel

Hoffnung ist der Vorschuss auf das zukünftige Glück.    Antoine de Rivarol

Wie oft geschehen Dinge durch Zufall, auf die wir niemals zu hoffen wagten.    Terenz

Alle meine Hoffnungen beruhen auf mir.    Terenz

Menschen, die aus der Hoffnung leben, sehen weiter.
Menschen, die aus der Liebe leben, sehen tiefer.
Menschen, die aus dem Glauben leben, sehen alles in einem anderen Licht.    Lothar Zenetti

Bei Frauen soll man sich keine falschen Hoffnungen machen. Es genügt schon, wenn man sich die richtigen macht.    Sacha Guitry

Gelübde beginnen, wo die Hoffnung tot ist.    Leonardo da Vinci

Das Wenn ist das lenkbarste Reittier der Hoffnung.    Honoré de Balzac

Wir gehen eher an den Folgen einer getäuschten Hoffnung zugrunde als an der Reue über eine bestimmte Tat.    Honoré de Balzac

Die Gerechtigkeit verdammt das Böse, die Hoffnung will bessern, und die Liebe übersieht.    Friedrich Dürrenmatt

Die Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.    Francis Bacon

Die Menschen in Amerika sind vom Rassismus angesteckt – das ist die Gefahr. Paradoxerweise sind sie aber auch von den demokratischen Idealen angesteckt – das ist die Hoffnung.    Martin Luther King

Der Glaube gibt uns Kraft, tapfer zu tragen, was wir nicht ändern können, und Enttäuschungen und Sorgen gelassen auf uns zu nehmen, ohne je die Hoffnung zu verlieren.    Martin Luther King

Wir müssen begrenzte Fehlschläge akzeptieren, aber wir dürfen niemals die grenzenlose Hoffnung verlieren.    Martin Luther King

Bleibt hoffen - bis es besser wird!    Vergil

Von der Hoffnung allein lässt sich nicht leben - und ohne Hoffnung auch nicht.    Lothar Schmidt

Für all jene, deren Sorge uns am Herzen lag, geht die Arbeit weiter, die Ursache bleibt bestehen, die Hoffnung lebt immer noch und der Traum wird niemals sterben.    Edward Kennedy

Nur durch die Hoffnung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen.    Charles Péguy

Den Glauben, den ich am liebsten mag, sagt: Gott ist die Hoffnung.    Charles Péguy

Hoffen heißt: vom Leben falsche Vorstellungen haben.    Gottfried Benn

Wozu hat denn der Mensch das himmlische Geschenk, die Hoffnung empfangen?    Johannes Brahms

Große Hoffnungen schaffen große Männer.    Thomas Fuller

Gott hat der Hoffnung einen Bruder gegeben. Er heißt Erinnerung.    Michelangelo

Doch manchen stürzte schon die Hoffnung auf Gewinn in sein Verderben.    Sophokles







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 174 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Hoffnung" (Kategorie: Substanziell (209 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5