Zitate von Thomas Alva Edison

— Die besten Zitate (39), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Thomas Alva Edison" (US; Unternehmer)

— Bekanntes Zitat:

Thomas Alva Edison (* 11. Februar 1847 in Milan, Ohio; † 18. Oktober 1931 in West Orange, New Jersey) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Thomas Alva Edison Zitate (Berufsgruppe: Unternehmer / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.

Die meisten Menschen versäumen die günstige Gelegenheit, weil sie im Overall kommt und nach Arbeit aussieht.

Das ist das Schöne an einem Fehler: Man muss ihn nicht zweimal machen.

Man muss Ideen die Chance geben, sich zu verwirklichen.

Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrscheinlich in Erstaunen versetzen.

Zweifel klettert auf den Baum der Erkenntnis, Rechthaben hängt sich an ihm auf.

Das, was du bist, zeigt sich an dem, was du tust.

Ich danke unserem Gastgeber für seine liebenswürdigen Worte, aber ich muss ihm leider widersprechen. Die erste sprechende Maschine wurde von Gott erfunden. Ich für meinen Teil habe nur die erste erfunden, die abgestellt werden kann. (Über den Phonographen, den Edison 1877 zum Patent anmeldete)

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.

Es ist besser, unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern.

Zum Zwecke der Bewahrung der Reden, der Stimmen und der letzten Worte von sterbenden Familienmitgliedern - wie von großen Männern - wird der Phonograph fraglos die Fotografie ersetzen.

Die Hauptaufgabe des Körpers besteht darin, den Verstand spazierenzutragen.

Werbung reibt die Wünsche in die Augen.

Ich habe nie Wertvolles zufällig getan. Meine Erfindungen sind nie zufällig entstanden. Ich habe gearbeitet.

Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen: Finde ihn!

Im Handel und in der Industrie beklaut jeder jeden. Ich habe selbst viel gestohlen. Aber ich weiß, wie man richtig stiehlt.

Ich fange an, wo der letzte Mann aufgehört hat.

Gott ist der größte unter den Ingenieuren.

Jedes gelöste Problem ist einfach.

Die meisten meiner Ideen gehörten ursprünglich anderen Leuten die sich nicht die Mühe gemacht haben, sie weiterzuentwickeln.

Ergebnisse! Egebnisse habe ich haufenweise erzielt. Ich kenne Tausende von Dingen, die nicht funktionieren werden!

Die wichtigste Aufgabe der Zivilisation besteht darin, den Menschen das Denken zu lehren.

Um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden, beschreitet der Mensch jeden möglichen Ausweg.

Wir wissen nicht mal ein Millionstel Prozent der Dinge.

Erfolg ist ein Gesetz der Serie, und Misserfolge sind Zwischenergebnisse. Wer weitermacht, kann gar nicht verhindern, dass er irgendwann auch Erfolg hat.

Ich habe mit Erfolg zehntausend Wege entdeckt, die zu keinem Ergebnis führen.

Ich bin sowohl Vegetarier als auch Anti-Alkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.

Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.

Ratlosigkeit und Unzufriedenheit sind die ersten Vorbedingungen des Fortschritts.

Die drei wichtigsten Dinge, um alles zu erreichen, was sich lohnt, sind: Harte Arbeit, Durchhaltevermögen und gesunder Menschenverstand.

Der Wert einer Idee liegt in ihrer Umsetzung.

Nachdem ich die Naturvorgänge jahrelang beobachtet habe, kann ich das Dasein einer höchsten Intelligenz nicht bezweifeln.

Ich bin nicht entmutigt, denn jeder erkannte Irrtum ist ein weiterer Schritt nach vorn.

Ich bin stolz auf die Tatsache, dass ich keine Waffen erfunden habe, mit denen man tötet.

Es gibt kein Mittel, zu dem der Mensch nicht greifen würde, nur um nicht denken zu müssen.

Ich habe in meinem Leben nicht einen Tag gearbeitet. Es war immer Spaß.



— Thomas Alva Edison (1847 - 1931) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer.


— Edison war ein produktiver Erfinder, mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik, und hielt über 1000 Patente. Bedeutender als deren Anzahl waren die umfassenden Auswirkungen seiner Erfindungen: elektrisches Licht, Stromversorgung, Tonaufnahmen und Spielfilme halfen weltweit zahlreiche Industriezweige zu etablieren.
Er war der erste Erfinder, der die Prinzipien der Massenproduktion und Teamarbeit auf den Prozess der Erfindung anwandte.

Edison erfand u.a. das Kohlemikrofon (1877), mit dem das Telefon von Alexander Bell entscheidend verbessert wurde, den Phonographen (1877) und, als seine wohl wichtigstes Erfindung, die Glühlampe (Kohlenfadenlampe, 1879).

Treffer 0 bis 39 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 39 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Thomas Alva Edison" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Unternehmer") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Managern, Erfindern, Wirtschaftswissenschaftlern, Firmengründern, Geschäftsmännern, Beratern, Ökonomen, etc.