Zitate von Henry David Thoreau

— Die besten Zitate (37), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Henry David Thoreau" (US; Philosoph)

— Bekanntes Zitat:

Henry David Thoreau (* 12. Juli 1817 in Concord, Massachusetts; † 6. Mai 1862 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.

Gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Weisheiten von "Henry David Thoreau" (Berufsgruppe: Philosoph / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ.

Wer Fehler finden will, findet sie auch im Paradies.

Sag, was du zu sagen hast, und nicht, was du sagen solltest.

Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen, wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen.

Erst wenn wir nicht mehr weiter wissen, lernen wir uns selbst richtig kennen.

Jede Wahrnehmung der Wahrheit ist die Entdeckung einer Analogie.

Ich habe keine Zeit zu hetzen.

Zum Aussprechen der Wahrheit gehören zwei - einer, der sie sagt, und einer, der zuhört.

Sei nicht einfach gut. Sei gut für etwas!

Die Menschheit ist zum Werkzeug ihrer Werkzeuge geworden.

Alle guten Dinge sind billig; alle schlechten sind teuer.

Kinder brauchen Liebe - besonders, wenn sie sie nicht verdienen.

Das Kapital dessen wir bedürfen, ist völlige Unabhängigkeit von jeglichem Kapital, außer von reinem Gewissen und entschlossenem Willen.

Es gibt neunhundertneunundneunzig Tugendwächter auf einen tugendhaften Mann.

Das, was der Mensch von sich denkt, das bestimmt sein Schicksal oder weist ihm den Weg.

Der Mensch ist um so reicher, je mehr Dinge er liegen lassen kann.

Die Seele inspiziert nicht, sondern sie betrachtet. Wie die Lilie oder der Kristall im Felsen schaut sie ins Angesicht des Himmels.

Die Einsamkeit wird nicht nach den Meilen der Strecke gemessen, die zwischen uns und unsern Mitmenschen liegt.



— Henry David Thoreau (1817 - 1862) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.


— Thoreau lernte 1841 Ralph Waldo Emerson kennen, der die unitarische Bewegung des amerikanischen Transzendentalismus begründet hatte.

Thoreau ist am besten bekannt für sein Buch „Walden oder Leben in den Wäldern“ (1854), eine Reflexion über einfaches Leben in natürlicher Umgebung, und seinen Essay „Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat“ (Civil Disobedience; 1849).

Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 37 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Henry David Thoreau" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Philosoph") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Gelehrten, Denkern, Theoretikern, Soziologen, etc.