Zitate & Sprüche - Böse

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (198) zum Thema "Böse"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Laß die Einbildung schwinden, und es schwindet die Klage, daß man dir Böses getan.    Augustinus

Der Gütige ist frei, auch wenn er ein Sklave ist. Der Böse ist ein Sklave, auch wenn er ein König ist.    Augustinus

Himmel: ein Ort, wo die Bösen aufhören, dich mit ihren persönlichen Angelegenheiten zu behelligen, und wo die Guten aufmerksam zuhören, wenn du deine Angelegenheiten darlegst.    Ambrose Bierce

Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche. (Aus: Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie Band 4.)    René Descartes

Gut und Böse tritt erst durch das Subjekt ein. Und das Subjekt gehört nicht zur Welt, sondern ist eine Grenze der Welt.    Ludwig Wittgenstein

Lachen können auch die Bösewichte, aber lächeln können nur gute Menschen.    Pearl S. Buck

Warum die Hölle im Jenseits suchen? Sie ist schon im Diesseits vorhanden, im Herzen der Bösen.    Jean-Jacques Rousseau

Wir hassen die Bösen nicht nur, weil sie uns schaden, sondern weil sie böse sind.    Jean-Jacques Rousseau

Man hat gewöhnlich nicht zwischen Gut und Böse, sondern zwischen zwei Übeln zu wählen.    George Orwell

Ich glaube von jedem Menschen das Schlechteste, selbst von mir, und ich hab' mich noch selten getäuscht.    Johann Nepomuk Nestroy

Fort denn mit jeder Sache, die nicht ganz und gar meine Sache ist! Ihr meint, meine Sache müsse wenigstens die »gute Sache« sein? Was gut, was böse! Ich bin ja selber meine Sache, und ich bin weder gut noch böse. Beides hat für mich keinen Sinn.    Max Stirner

Der Anblick des Bösen zündet Böses in der Seele an. Das ist unvermeidlich.    Carl Gustav Jung

Wenn man vom Guten oder Bösen spricht, so ist es von dem was ein Mensch gut oder böse nennt.    Carl Gustav Jung

Das Christentum gab eine bestimmte Richtung, unter Ausschließung aller anderen möglichen Richtungen, vor.    Carl Gustav Jung

Da die Menschen böse sind, muss das Gesetz unterstellen, dass sie besser sind, als sie wirklich sind.    Charles de Montesquieu

Neun Zehntel der Menschen werden durch die Erziehung, ein Zehntel durch andere Einflüsse gut oder böse.    John Locke

Wir haben eine kluge Definition gefunden für Menschen, die wir nicht einladen: Arschlöcher.    Anke Engelke

Das Gute ist stärker als das Böse, Liebe ist stärker als Hass, Licht ist stärker als Dunkelheit, das Leben ist stärker als der Tod. Der Sieg ist unser, durch ihn der er uns liebt.    Desmond Tutu

Glaube immer – und du wirst wohl dabei fahren – daß die Menschen nicht halb so gut sind wie ihre Freunde sie schildern, und nicht halb so böse, wie ihre Feinde sie ausschreien.    Adolph Freiherr von Knigge

Mag auch das Böse sich noch so sehr vervielfachen, niemals vermag es das Gute ganz aufzuzehren.    Thomas von Aquin

Alles Böse gründet in einem Guten, und alles Falsche in einem Wahren.    Thomas von Aquin

Jede Entscheidung, die von der überzeugten Erkenntnis abweicht, gleichgültig, ob diese richtig oder irrig ist, ist immer sittlich böse.    Thomas von Aquin

Das Böse ist das Fehlen des Guten.    Thomas von Aquin

Laß dich vom Bösen nicht glauben machen, du könntest vor ihm Geheimnisse haben.    Franz Kafka

Böse ist nicht der Tod, denn wenn er kommt, verstehen wir ihn nicht.    Diogenes

Jedes Volk hat seinen eigenen Begriff von Gut und Böse.    Dostojewski

Wir sind ein Stück weit auch für das Verhalten des anderen verantwortlich. Wir können in ihm Leben oder Tod hervorlocken, das Gute oder das Böse.    Anselm Grün

Wer zulange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen.    August Strindberg

Wenn Mäßigung ein Fehler ist, dann ist Gleichgültigkeit ein Verbrechen.    Jack Kerouac

Sagst du Böses, geschwind wirst du selbst noch Schlimmeres hören.    Hesiod

Böses darf man nicht nur denen zur Last legen, die es tun, sondern auch denen, die es nicht verhindern, obwohl sie dazu in der Lage wären.    Thukydides

Von allem Bösen abzustehn,
Das Gute zu vermehren stets,
Zu läutern seinen eignen Geist:
Das ist der Buddhas Lehrgebot.    Buddha

Böser Bube!    Redewendungen

Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

(Quelle: Friedrich Nietzsche - Jenseits von Gut und Böse)    Friedrich Nietzsche

Auf böse Menschen ist Verlass. Sie ändern sich wenigstens nicht.    William Faulkner

Die Religion hat so viele Menschen böse gemacht, tut es noch und wird es immer tun.    Denis Diderot







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 198 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Böse" (Kategorie: Widerfahrnis (112 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5