Zitate & Sprüche - Vergessen

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (143) zum Thema "Vergessen"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Was unsere Seele am schnellsten und schlimmsten abnützt, das ist: Verzeihen, ohne zu vergessen    [Arthur Schnitzler]

Vergeben und vergessen heißt, kostbare Erfahrungen zum Fenster hinauswerfen.    [Arthur Schopenhauer]

Die Opposition scheint manchmal zu vergessen, dass wir hier Politik machen und keine Theatervorstellung geben.    [Joschka Fischer]

An ein Versprechen oder eine Zusage erinnert man sich, die daran geknüpften Bedingungen werden schnell vergessen    [Tom DeMarco]

Vergessen können ist das Geheimnis ewiger Jugend. Wir werden alt durch Erinnerung.    [Erich Maria Remarque]

Wer seine Kinder Früchtchen nennt, sollte nicht vergessen, dass er der Baum ist.    [Hermann Lahm]

Erwachsen sein heißt: Vergessen, wie untröstlich wir als Kinder oft gewesen sind.    [Heinrich Böll]

Gedichte von Wassertrinkern sind in der Regel schlecht und geraten schnell in Vergessenheit.    [Horaz]

Unter all den denkwürdigen Dingen, die wir vergessen haben, ist der universalste und folgenreichste Lapsus der, welcher uns vergessen ließ, dass wir einen Stern bewohnen.    [G. K. Chesterton]

Kein Politiker ist denkbar ohne gutes Gedächtnis für Dinge, die er vergessen muss.    [Alberto Sordi]

Warten ist schmerzhaft. Vergessen ist schmerzhaft.
Aber nicht zu wissen, was davon man tun soll, ist das Schlimmste.    [Paulo Coelho]

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.    [Jean de La Bruyère]

Männer leben vom Vergessen - Frauen von Erinnerungen.    [T. S. Eliot]

Lernen Sie das Beste, wissen Sie das Beste – und dann vergessen Sie alles, wenn Sie zu den Patienten kommen.    [Carl Gustav Jung]

Ja, es scheint, manche dieser Leute haben ihr Deutsch vergessen und Französisch nicht gelernt.    [Gottfried Wilhelm von Leibniz]

In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen.    [Terry Pratchett]

Elend wird vergessen,
gibt's nur was zu essen.    [Miguel de Cervantes]

Man soll nie vergessen, daß die Gesellschaft lieber unterhalten als unterrichtet sein will.    [Adolph Freiherr von Knigge]

Alles lässt sich überwinden durch Standhaftigkeit; alles lässt sich vergessen, wenn man seine Aufmerksamkeit auf einen anderen Gegenstand heftet.    [Adolph Freiherr von Knigge]

Wir denken oft, dass wir, wenn wir unser Studium der "Eins" abgeschlossen haben, alles über "Zwei" wissen, weil "Zwei" gleich „eins und eins“ ist. Wir vergessen, dass wir noch ein Analyse des "und" machen müssen.    [Arthur Eddington]

Die Frauen verlangen Unmögliches: Man soll ihr Alter vergessen, aber sich immer an ihren Geburtstag erinnern.    [Karl Farkas]

Es ist unnütz, man vergisst nicht, wenn man vergessen will.    [Friedrich Nietzsche]

Blumen sind die wunderbarsten Kreationen, die Gott je gemacht und vergessen hat, eine Seele hineinzulegen.    [Henry Ward Beecher]

Vergiss nie, was jemand zu dir sagt, wenn er wütend ist.    [Henry Ward Beecher]

„Den Schreck dieses Augenblicks werde ich nie vergessen“, fuhr der König fort. „Du wirst ihn vergessen“, sagte die Königin, „es sei denn, du errichtest ihm ein Denkmal.“    [Lewis Carroll]

Freundschaft heißt vergessen, was man gab, und in Erinnerung behalten, was man empfing.    [Alexandre Dumas (der Ältere)]

Alle Überlegungen, der kommt wieder zurück, können Sie vergessen: Die Tür ist zu und der Schlüssel wird umgedreht und weggeschmissen. (Zu seinem Abschied aus der Politik; 2006)    [Joschka Fischer]

Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist.    [Henry Royce]

Polizei und Jesuiten besitzen die Tugend, nie ihre Feinde und nie ihre Freunde zu vergessen.    [Honoré de Balzac]

Was du nicht hast, dem jagst du ewig nach, vergessend, was du hast.    [William Shakespeare]

Frauen sind immer erstaunt, was Männer alles vergessen. Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern.    [Peter Bamm]

Was für ein gutes Gedächtnis man hat, merkt man erst, wenn man versucht, etwas zu vergessen.    [Franklin P. Jones]

Nichts wird langsamer vergessen als eine Beleidigung und nichts eher als eine Wohltat.    [Martin Luther]

Wenn ich etwas absichtlich oder unabsichtlich vergessen habe, bitte ich um Fragen …    [Franz Vranitzky]

Wenn man erst einmal so weit ist, dass man das Richtige trifft und niemals das Richtige verfehlt, dann hat man das richtige Vergessen dessen, was richtig ist.    [Zhuangzi]

Wir verlangen manchmal so sehr, Engel zu sein, dass wir darüber vergessen, gute Menschen zu sein.    [Franz von Assisi]







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 143 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Vergessen" (Kategorie: Zeit (24 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4