Zitate & Sprüche - Recht

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (468) zum Thema "Recht"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wer sicher Recht tun will, braucht vom Rechte nicht viel zu wissen; doch wer sicher Unrecht tun will, muss die Rechte studiert haben.    Georg Christoph Lichtenberg

Besser auf dem rechten Weg hinken, als festen Schrittes abseits wandeln.    Augustinus

Der rechte Satiriker zieht, was er ins Lächerliche zieht, mit dem gleichen Griff auch ins Ernsteste.    Alfred Polgar

Das Illegale erledigen wir sofort, das Verfassungswidrige dauert etwas länger.    Henry Kissinger

Ich bin doch lieber jeden Tag glücklich, als im Recht.    Douglas Adams

Er blickte angestrengt in die Ferne und sah so aus, als wäre es ihm an dieser Stelle ganz recht, wenn der Wind ihm das Haar dramatisch aus der Stirn blies, aber der Wind war, nicht weit entfernt, damit beschäftigt, mit ein paar Blättern herumzualbern.    Douglas Adams

Jedes Mädchen hat das Recht, verzweifelte Maßnahmen zu ergreifen, um den Mann ihrer Wahl zu ergattern.    Agatha Christie

Nichts erhält die Gesetze so wirksam wie ihre Anwendung gegen hochgestellte Personen.    Tacitus

Betrachte ich die Sache recht, so findet sich kein einziges Merkmal, mit Hilfe dessen ich unzweifelhaft bestimmen könnte, ob ich wach bin oder träume.    René Descartes

Der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Architekten besteht heute darin, dass dieser jeder Versuchung erliegt, während der rechte ihr standhält.    Ludwig Wittgenstein

Jedes Recht besteht in der Anwendung von gleichem Maßstab auf ungleiche Individuen.    Wladimir Iljitsch Lenin

Widerstand ist kein Recht; er ist eine Pflicht, jedem Menschen mitgegeben.    Heinrich Böll

Oft werden wir unter dem Scheine des Rechten getäuscht.    Horaz

Recht zu haben, ist nur halb so schön, wenn kein anderer Unrecht hat.    Orson Welles

Ob du Unrecht hast oder recht, Unhöflichkeit ist immer schlecht.    Dorothy L. Sayers

In allen Konfliktsfällen das Recht des dir Gegenüberstehenden verdoppeln, das deine halbieren!    Theodor Fontane

Und jeder hat recht in einem Drama, sonst ist es kein Drama.    Heiner Müller

Brecht nicht zu verändern heißt, ihn zu verraten.    Heiner Müller

Die Mehrheit hat nie das Recht auf ihrer Seite.
Nie, sag ich! Das ist auch so eine von den gesellschaftlichen Lügen, gegen die ein freier, denkender Mann sich empören muss.    Henrik Ibsen

Wenn man ein recht kräftiges, von Gesundheit strotzendes Gewissen hätte, dann getraute man sich zu tun, was man am liebsten möchte.    Henrik Ibsen

Die Erziehung der Kinder ist eine Uraufgabe, eine von Gott den Eltern auferlegte Pflicht, ist ihr ureigenstes Recht.    Franz-Josef Strauß

Jeder Mensch hat das Recht, über sein Schicksal selbst zu entscheiden.    Bob Marley

Eine Regierung von Gesetzen, nicht von Männern.    John Adams

Wenn ein verkehrter Mann die rechten Mittel gebraucht, so wirkt das rechte Mittel verkehrt.    Carl Gustav Jung

Wenn man über einen Witz recht herzlich lacht, ist man nicht gerade in der geeignetsten Disposition, um seiner Technik nachzuforschen.    Sigmund Freud

In einem Staat, das heißt in einer Gesellschaft, in der es Gesetze gibt, kann Freiheit nur darin bestehen, das tun zu können, was man wollen darf. […] Freiheit ist das Recht, alles zu tun, was die Gesetze erlauben.    Charles de Montesquieu

Grundrechte gehören zum menschlichen Wesen, weil man ein menschliches Wesen ist.    Desmond Tutu

Was meinen Sie damit? Das Recht auf elektrische Energie? Oder das auf regelmäßige Wartung? (Auf die Frage, ob Roboter Rechte haben sollten)    Angela Merkel

Sprich, Unglücklicher, welcher Dämon fuhr dir in die Zunge? Wer hat dich geheißen, mit der Justiz zu hadern?    Miguel de Cervantes

Biegst du den Stab der Gerechtigkeit, dann nicht unter dem Gewicht des Geldes, sondern unter dem der Gnade.    Miguel de Cervantes

Wer das Unmögliche sucht, dem geschieht nur recht, wenn das Mögliche ihm versagt wird.    Miguel de Cervantes

Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist.    Charles de Montesquieu

Ein Mensch wollt immer recht behalten: So kams vom Haar- zum Schädelspalten!    Eugen Roth

Es ist schlicht und einfach das Recht der Frauen, die Hälfte der Macht für sich zu beanspruchen.    Alice Schwarzer

Wenn ein Mann der umworbenen Frau versichert, er sei ihrer nicht würdig, dann hat er meistens damit Recht.    Jeanne Moreau







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 468 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Recht" (Kategorie: Gesellschaft (70 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12