Zitate & Sprüche - Kommunismus

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (60) zum Thema "Kommunismus"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Die Demokratie wurde uns nicht anders überimpft als der DDR ihr Kommunismus.    Alexander Mitscherlich

Wozu haben wir überhaupt Schulen, wenn nicht, um unsere Kinder gegen den Kommunismus zu indoktrinieren?    Richard Nixon

Die strategische Aufgabe der Vierten Internationalen besteht nicht in der Reformierung, sondern im Sturz des Kapitalismus.    Leo Trotzki

Steuern, Löhne, Preise und Kredit sind die Hauptmittel der Verteilung des nationalen Einkommens, für die Stärkung bestimmter Klassen und die Schwächung anderer.    Leo Trotzki

Der Kapitalismus ist genauso falsch wie der Kommunismus.    Heiner Geißler

Kommunist zu werden, um im Sinne der Bergpredigt die gesellschaftlichen Verhältnisse des menschlichen Zusammenlebens ändern zu helfen, war deshalb ein Irrtum, weil man bei genauem Nachdenken hätte begreifen müssen, dass die menschlichen und politischen Mittel, die der Kommunismus vorsieht und deren er sich bedient, die erstrebten Ziele unerreichbar macht.    Herbert Wehner

Ich entdecke mehr und mehr, wie sehr ich doch Marxist geblieben bin. (1997)    Joschka Fischer

Was wir bei Oskar Lafontaine gegenwärtig erleben, hat mit links nichts mehr zu tun. Das steht nicht in der Tradition von Karl Marx, sondern in der von Pim Fortuyn, Jürgen Möllemann und Jörg Haider. Es geht ihm in politischer Strategie und Sprache darum, ausländerfeindliche Stimmungen zu mobilisieren.    Joschka Fischer

Wir brauchen keinen Dritten Weltkrieg. Wir haben Kapitalismus, Kommunismus und Tourismus.    Oliver Hassencamp

Seien wir uns dessen bewusst, dass sie (die Sowjets) - indem sie die absolute Vormachtstellung des Staates predigen, seine Allmacht gegenüber dem Individuum verkünden und ihre letztendliche Herrschaft über alle Völker der Erde voraussagen - das Zentrum des Bösen in der modernen Welt sind.    Ronald Reagan

Stalin war ja eigentlich so ein Typ wie wir, der hat es dann geschafft, einer der wenigen, die es geschafft haben, dann wurde es aber heavy. (Wie alles anfing, Bommi Baumann; 1975)    Joschka Fischer

Dieses Dokument [Kommunistische Manifest] ist in seiner Art, so sehr wir es in entscheidenden Thesen ablehnen (wenigstens tue ich das) eine wissenschaftliche Leistung ersten Ranges.    Max Weber

Das Malheur mit den Marxisten ist nicht, daß sie Marx, sondern daß sie nur Marx gelesen haben.    Hans Habe

Das Problem unserer Gesellschaft, ganz unabhängig davon, ob im Kommunismus oder im Kapitalismus, besteht doch offensichtlich darin, daß wir nicht in der Lage sind, das Zeug, das im Überfluß da ist, dorthin zu transportieren, wo es gebraucht wird, weil es nicht genug Gewinn bringt.    Joachim Fuchsberger

Der Kommunismus findet Zulauf nur dort, wo er nicht herrscht.    Henry Kissinger

Die Staatssklaverei – das war der Höhepunkt dse bolschewistischen Kommunismus. Da der Versuch mißlang, blieb nichts anderes übrig, als der Rückzug zum Staatskapitalismus, der in Rußland nichts Neues ist, denn der Kapitalismus existierte in Rußland seit jeher nur von Gnaden der Staatsgewalt.    [Karl Kautsky]

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr ,Armageddon‘. Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt ,unkontrollierter Kapitalismus‘.    Carl Friedrich von Weizsäcker

Die Demokratie - das ist heutzutage der Kommunismus. Eine andere Demokratie kann nur noch in den Köpfen theoretischer Visionäre existieren, die sich nicht um die wirklichen Ereignisse kümmern, bei denen nicht die Menschen und die Umstände die Prinzipien, sondern die Prinzipien sich selbst entwickeln. Die Demokratie ist proletarisches Prinzip, Prinzip der Massen geworden.    Friedrich Engels

Die kommunistische Gesellschaftsordnung wird das Verhältnis der beiden Geschlechter zu einem reinen Privatverhältnis machen, worin sich die Gesellschaft nicht zu mischen hat.    Friedrich Engels

Kommunismus ist eine Gesellschaft, in der die Gemeinschaft der Interessen zum Grundprinzip erhoben ist, in dem das öffentliche Interesse sich nicht mehr von dem jedes einzelnen unterscheidet.    Friedrich Engels

Das Atomzeitalter hat die Idee des Fortschritts widerlegt und der Marxismus wurde vom Stalinismus widerlegt.    Reinhold Niebuhr

Ich kann doch nicht darüber hinwegsehen, dass Marx ein unglaublicher Philosoph gewesen ist und dass das, was er festgestellt hat, auch in hundert Jahren noch richtig sein wird.    Egon Bahr

Die Sozialdemokratische Partei hat eine Idee; das ist die Idee von einem Gemeinwesen, in dem das Menschenmögliche an sozialer Gerechtigkeit verwirklicht wird. Die anderen müssen sich Ersatzideologien suchen und an solchen aufranken.    Herbert Wehner

Wer mit 20 nie Anarchist gewesen ist, aus dem wird nie ein guter Demokrat.    Herbert Wehner

Und dann sieht er bald ein, dass die Arbeiterbewegung mehr politischer als sozialer Natur ist; dass die Arbeiter nur der vierte Stand sind, der sich nähert, um die Bürgerschaft abzuschaffen und der Welt zu zeigen, wie er regieren kann.    August Strindberg

Kommunismus ist wie Prohibition - eine gute Idee, aber es funktioniert nicht.    Will Rogers

Die dialektisch-historische Tendenzwissenschaft Marxismus ist derart die vermittelte Zukunftswissenschaft der Wirklichkeit plus der objektiv-realen Möglichkeit in ihr; all das zum Zweck der Handlung. (Quelle: Das Prinzip Hoffnung)    Ernst Bloch

Der Punkt, wie Marx es sah, ist, dass Träume niemals wahr werden.    Hannah Arendt

Das Proletariat ist diejenige Klasse der Gesellschaft, welche ihren Lebensunterhalt einzig und allein aus dem Verkauf ihrer Arbeit und nicht aus dem Profit irgendeines Kapitals zieht, deren Wohl und Wehe, deren Leben und Tod, deren ganze Existenz von der Nachfrage nach Arbeit, also von dem Wechsel der guten und schlechten Geschäftszeiten, von den Schwankungen einer zügellosen Konkurrenz abhängt. Das Proletariat oder die Klasse der Proletarier ist mit einem Worte die arbeitende Klasse des 19. Jahrhunderts. (Quelle: Grundzüge des Kommunismus)    Friedrich Engels

Der Kommunismus ist eine großartige Theorie. Das Unglück besteht darin, dass er sich in die Praxis umsetzen lässt.    Ephraim Kishon

Der Marxismus ist wie ein klassisches Gebäude, das der Renaissance folgte; schön in seiner Gestalt, aber unfähig zu wachsen.    Harold Macmillan

Wer für den Kommunismus kämpft, hat von allen Tugenden nur eine: Dass er für den Kommunismus kämpft.    Bertolt Brecht

Die Vorstellung von einem nicht-totalitären Kommunismus erinnert mich an geröstete Schneebälle.    [Leszek Kolakowski]

Europa – das Ganze ist eine wunderbare Idee, aber das war der Kommunismus auch.    Loriot







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 60 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Kommunismus" (Kategorie: Gesellschaft (72 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2