Zitate & Sprüche - Entscheidung

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (65) zum Thema "Entscheidung"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Demokratie heißt Entscheidung durch die Betroffenen.    [Carl Friedrich von Weizsäcker]

Ein Demokrat braucht nicht zu glauben, dass eine Mehrheit immer eine weise Entscheidung treffen wird. Woran er glauben soll, ist die Notwendigkeit, dass der Mehrheitsbeschluss, ob klug oder unklug, angenommen werden muss, bis die Mehrheit einen anderen Beschluss fasst.    [Bertrand Russell]

Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet.    [Konfuzius]

Man kann niemals den gleichen Fehler zweimal machen. Denn: beim zweiten Mal ist es kein Fehler, sondern eine Entscheidung.    [Weisheiten]

Wenn du eine Entscheidung treffen sollst, und triffst keine, so ist das selbst eine Entscheidung.    [William James]

Ich war unter Einfluss von Medikamenten, als ich die Entscheidung traf, die Tonbänder nicht zu verbrennen.    [Richard Nixon]

Aufgrund der Unterschiede von Gesellschaft und Morallehre - egal in welchem Kulturraum - ist die Monogamie somit keine gesellschaftliche, sondern eine individuell zu lösende Entscheidung.    [Sunzi]

Für mich trifft auf dieser Welt nur einer Entscheidungen, und das bin ich.    [Orson Welles]

Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als beständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird.    [Charles de Gaulle]

Menschliches Verhalten wird nicht von Bedingungen diktiert, die der Mensch antrifft, sondern von Entscheidungen, die er selber trifft.    [Viktor Frankl]

Herrscher sollten sich niemals rechtfertigen wollen. Entscheidungen sind ihre Stärke. Ein Versuch, sie zu begründen, schwächt meist die Wirkung.    [Charles de Montesquieu]

Wohin wir naturhaft hinneigen, das unterliegt nicht der freien Entscheidung.    [Thomas von Aquin]

Jede Entscheidung, die von der überzeugten Erkenntnis abweicht, gleichgültig, ob diese richtig oder irrig ist, ist immer sittlich böse.    [Thomas von Aquin]

Es gibt Augenblicke in unserem Leben, die endgültig sind, und wer bestimmte Entscheidungen immer wieder aufschiebt, für den kann es eines Tages unerbittlich heißen: zu spät! (Aus: Das Markusevangelium)    [Eugen Drewermann]

Bei der Erfassung der richtigen Entscheidungen stehen meistens zwei Dinge im Gegensatz dazu: Die Eile und der Zorn.    [Thukydides]

Durch unsere Entscheidungen definieren wir uns selbst. Allein durch sie können wir unseren Worten und Träumen Leben und Bedeutung verleihen.
Allein durch sie können wir aus dem, was wir sind, das machen, was wir sein wollen.    [Sergio Bambaren]

DFB-Chef Mayer-Vorfelder erklärte jetzt die Trainersuche zur absoluten Chefsache. Mit anderen Worten: Die Entscheidung liegt bei Franz Beckenbauer.    [Anke Engelke]

Die Entscheidung mag das Ergebnis der Überlegung sein, aber sie beendet gleichzeitig die Überlegung, sie schließt die Überlegung aus.    [Werner Heisenberg]

Bei der Abreise und in entscheidenden Momenten ihres Lebens überkommt die Menschen, die fähig sind, über ihre Handlungen nachzudenken, gewöhnlich eine ernste Stimmung. (Aus: Krieg und Frieden)    [Leo Tolstoi]

Menschen, die sich zu Herren geboren und berufen fühlen. Was kommt auf die Zahl an? Sie hat nur das vorige Jahrhundert tyrannisiert, das vor Quantitäten auf den Knien lag. Ein Mann bedeutet viel gegenüber einer Masse von Sklavenseelen, von Pazifisten und Weltverbesserern, die Ruhe um jeden Preis ersehnen, selbst um den der ‚Freiheit’. (Quelle: Jahre der Entscheidung; 1933)    [Oswald Spengler]

Das kommende Jahrhundert wird die Männerwelt in einen Zwang nehmen, vor eine Entscheidung stellen, vor der es kein Ausweichen und keine Emigration gibt. Es wird nur noch zwei Typen, zwei Konstitutionen, zwei Reaktionsformen zulassen: Diejenigen, die handeln und hoch wollen, und diejenigen, die schweigend die Verwandlung erwarten, die Geschichtlichen und die Tiefen, Verbrecher und Mönche - und ich plädiere für die schwarzen Kutten.    [Gottfried Benn]

Manchmal hast du nur die Wahl zwischen zwei falschen Entscheidungen.    [Peter Hohl]

Wer schnell entschlossen ist, der strauchelt leicht.    [Sophokles]

Die kürzesten Wörter, nämlich "ja" und "nein" erfordern das meiste Nachdenken.    [Pythagoras]

Du hast deinen Verstand und nicht dein Herz entscheiden lassen. Hören konnte man sie "deine Liebe", aber sehen und anfassen konnte man sie nicht.    [Weisheiten]

Es ist gut, etwas Langsames zu tun, bevor man im Leben eine wichtige Entscheidung trifft.    [Paulo Coelho]

Die Entscheidungen waren nur der Anfang von etwas. Wenn man einen Entschluss gefasst hatte, dann tauchte man damit in eine gewaltige Strömung, die einen mit sich riß, zu einem Ort, den man sich bei dem Entschluss niemals hätte träumen lassen.    [Paulo Coelho]

Höre nie auf zu zweifeln. Wenn du keine Zweifel mehr hast, dann nur, weil du auf deinem Weg stehen geblieben bist. Aber achte auf eines: Lass nie zu, dass Zweifel dein Handeln lähmen. Treffe auch dann immer die notwendigen Entscheidungen, wenn du nicht sicher bist, ob deine Entscheidung richtig ist.    [Paulo Coelho]

Fromme Wünsche auszusprechen ist eine Kleinigkeit, man packt eben alles, was man will, in ein paar Worte zusammen. Aber eine Entscheidung treffen, wo es unsere Aufgabe ist, das ist nicht ebenso leicht. Da muss man oft, wenn man nicht beides zusammen haben kann, das Rätliche für das Angenehme hinnehmen.    [Demosthenes]

Alice, man darf sein Leben nicht nach anderen richten. Du allein musst die Entscheidung fällen.    [Lewis Carroll]

Der Mensch denkt sich etwas aus, aber Gott entscheidet. (Lat.: Homo proponit, sed deus disponit)    [Thomas von Kempen]

Was die freie individuelle Entscheidung für eine Abtreibung angeht, gibt es ein Individuum, an das überhaupt nicht gedacht wird, dasjenige, das abgetrieben wird. Mir ist aufgefallen, dass alle, die die Abtreibung befürworten, schon geboren sind.    [Ronald Reagan]

Überlegen muss man oft, entscheiden aber nur einmal. (Lat.: eliberandum est saepe, statuendum est semel.)    [Publilius Syrus]







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 65 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Entscheidung" (Kategorie: Ziel (99 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2