Zitate & Sprüche - Blumen

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (90) zum Thema "Blumen"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Sie können alle Blumen abschneiden, den Frühling aber können sie nicht aufhalten.    Che Guevara

Blumen sind, außer den Frauen, das schönste Geschenk, das Gott der Welt gemacht hat.    Christian Dior

Blumen lassen uns etwas von der Schönheit des Paradieses erahnen.    [Irmgard Erath]

Jeden Blumenkranz der Auen
lass der Seele dazu dienen,
neugekräftigt aufzuschauen.    Rainer Maria Rilke

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut immerfort Blütenstaub den wir
atmen herüber, und auch noch im
kommendsten Wind atmen wir Abschied.    Rainer Maria Rilke

Man muss die Menschen wieder dazu erziehen, dass sie eine Blume schöner finden als Beton.    Konrad Lorenz

Sei immer du und sei es ganz!
Früh stirbt die Blume, nie der Kranz.    Franz Grillparzer

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.    Johann Wolfgang von Goethe

Nichts ist flüchtiger als die äußere Form, sie welkt und vergeht wie die Blumen des Feldes beim Anbruch des Herbstes.    Boethius

Liebe ist die Blume die du wachsen lassen musst.    John Lennon

Blumen sind die wunderbarsten Kreationen, die Gott je gemacht und vergessen hat, eine Seele hineinzulegen.    Henry Ward Beecher

Der vielgerühmte weibliche Instinkt gleicht einem Seismographen, der den Sturz eines Blumentopfes anzeigt, aber beim Ausbruch des Ätna versagt.    Anna Magnani

Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.    Khalil Gibran

Wenn ich mal eine halbe Stunde, eine Stunde oder zwei Stunden am Sonntag im Garten sitz’, und es ist einigermaßen gutes Wetter, da tanke ich Kraft, und ich hab’s mir angewöhnt, dass ich jeden Tag in der Früh’ in den Garten schau und vielleicht eine Blume hinrichte ... oder, äh ... oder aufrichte, ja. Und a bissal mähen tu ich und ansonsten sag ich meiner Frau, was ich alles tun würde, und dann macht sie es beziehungsweise mit dem Gärtner zusammen.    Edmund Stoiber

Die Liebe ist eine köstliche Blume, aber man muss den Mut haben, sie am Rande eines entsetzlichen Abgrunds zu pflücken.    Henri Stendhal

Schau dir einen Baum, eine Blume, eine Pflanze an. Lass dein Gewahrsein darauf ruhen. Wie still sie sind, wie tief sie im Sein wurzeln. Lass zu, dass die Natur dich die Stille lehrt.    Eckhart Tolle

Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden.    William Blake

Um eine Welt in einem Sandkorn zu sehn
und einen Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner flachen Hand
und die Ewigkeit in einer Stunde.

(Aus: Weissagungen der Unschuld; 1803)    William Blake

Mit den Landschaften ist es wie mit den Blumen: Jede fremde dünkt uns als die schönste.    Michel de Montaigne

Ohne Jäger, welche heute den Landwirten oft schwindelerregende Beträge als Jagdpachten zahlen, wären vermutlich Hirsche, Hasen, Rehe, Wildschweine und Rebhühner längst als landwirtschaftliche Schädlinge ausgerottet, wie das mit Maikäfern, Kornblumen oder Mohnblumen geschehen ist. Es ist das Verdienst der Jäger, das verhindert zu haben.    Bernhard Grzimek

Menschen schenken einander Blumen, weil Blumen den wahren Sinn der Liebe in sich tragen. Wer versucht, eine Blume zu besitzen, wird ihre Schönheit verwelken sehen. Aber wer nur eine Blume auf einem Feld anschaut, wird sie immer behalten. Denn sie passt zum Abend, zum Sonnenuntergang, zum Geruch nach feuchter Erde und zu den Wolken am Horizont. (Brida)    Paulo Coelho

Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut.    [Max Reger]

Frauen sind mit Blumen bedeckte Klippen …    Nicolas Boileau

Leben ist nicht genug...
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören dazu.    Hans Christian Andersen

Nach meiner Erfahrung mit Frauen machten sie Jagd auf Männer aus dem blinden Naturtrieb, der die Sonnenblumen zwingt, sich nach der Sonne zu drehen.    Jack London

Die Blumen machen den Garten, nicht der Zaun. (aus Deutschland)    Sprichwörter

Was ist nicht sündigen? Du darfst nicht lange fragen:
Geh hin, es werden’s dir die stummen Blumen sagen.    Angelus Silesius

Ihr Menschen lernet doch vom Wiesenblümelein
Wie ihr könnt Gott gefalln und gleichwohl schöne sein.    Angelus Silesius

Jede Blume welkt einmal, sollen wir sie deswegen weniger bewundern?    Zenta Maurina

Manchmal wirken Pflichten auf die Seele wie Unkraut eine Blume. Sie verdrängen sie.    Mary Eleanor Wilkins Freeman

Wenn du eine Blume liebst, pflücke sie nicht.
Denn wenn du sie pflückst, stirbt sie und es hört auf, das zu sein, was du liebst.
Also, wenn du eine Blume liebst, lass sie sein.
In der Liebe geht es nicht um Besitz.
In der Liebe geht es um Wertschätzung.    Osho

Ich wünschte, ich könnte hinter dem Vorhang des Wahnsinns tun, was ich wollte. Dann: Ich würde den ganzen Tag Blumen arrangieren, ich würde malen und ich würde so viel über die Dummheit anderer lachen, wie ich Lust habe und sie würden alle sagen: ”Armes Ding, sie ist verrückt”! (Vor allem würde ich aber über meine eigene Dummheit lachen.)    Frida Kahlo

Die prachtvollsten Blumen blühen oft im Verborgenen. (aus Japan)    Sprichwörter

Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.    Christian Morgenstern

Jedes Ding, das wir sehen, sollten wir zum ersten Mal sehen, da es auch tatsächlich das erste Mal ist, dass wir es sehen.
Und so ist jede gelbe Blume immer wieder eine neue gelbe Blume, selbst wenn es die wäre, die man als eben die gleiche wie gestern bezeichnen will.

Aber weder ist der Mensch derselbe, noch ist die Blume dieselbe. Selbst das Gelb kann nicht dasselbe sein.
Es ist schade, dass die Augen der Menschen nicht so beschaffen sind, dies zu begreifen.    Fernando Pessoa

Wenn unsere Achtsamkeit diejenigen einschließt, die wir lieben, blühen sie wie Blumen auf.    Thich Nhat Hanh







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 90 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Blumen" (Kategorie: Natur (313 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3