Zitate & Sprüche - Moral

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (141) zum Thema "Moral"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Den Menschen zum Unglück hat ihr technischer Fortschritt den moralischen bei weitem überflügelt.    Evelyn Waugh

Im moralischen Sinn macht es keinen Unterschied, ob ein Mensch im Krieg getötet oder durch Gleichgültigkeit Anderer zum Hungertod verurteilt wird.    Willy Brandt

Aufgrund der Unterschiede von Gesellschaft und Morallehre - egal in welchem Kulturraum - ist die Monogamie somit keine gesellschaftliche, sondern eine individuell zu lösende Entscheidung.    Sunzi

Wenn Gott verloren geht, kommt die Tugend
Wenn die Tugend verloren geht, kommt die Wohltätigkeit
Wenn die Wohltätigkeit verloren geht, kommt die Gerechtigkeit
Wenn die Gerechtigkeit verloren geht, kommen die Moralregeln.    Lao-tse

Die einzige wirklich gefährliche und unmoralische Form des Trinkens besteht darin, Wein als Arznei zu trinken.    G. K. Chesterton

Moral, ein Maulkorb für den Willen; Logik, ein Steigriemen für den Geist.    Franz Grillparzer

Wir sind erbitterte Moralisten, wenn es sich um andere handelt.    Orson Welles

Zynismus kann ein Präludium echter Moral sein.    Ludwig Marcuse

Das Unbewusste ist viel moralischer, als das Bewusste wahrhaben will.    Sigmund Freud

Überall gibt es Harmonie, Geometrie, Metaphysik und sozusagen auch Moral.    Gottfried Wilhelm von Leibniz

Die Sittenrichter sind milde gegen die Männer und streng gegen die Frauen.    Juvenal

Lebe, wie du, wenn du stirbst,
wünschen wirst, gelebt zu haben.    Christian Fürchtegott Gellert

Bei der Moral gibt's kein Verhältnis, und bei einem Verhältnis keine Moral.    Oskar Blumenthal

Moralisten sind wie Billardspieler: sie nehmen gekonnt Anstoß.    Jo Herbst

In der moralischen Entrüstung schwingt auch immer Besorgnis mit, vielleicht etwas versäumt zu haben.    Jean Genet

Alle, die im Leben nichts erreicht haben, sind ins Hintertreffen geraten, weil sie moralisch gewesen sind.    August Strindberg

Moralische Maximen sind überraschend nützlich in den Fällen, wo wir wenig anderes erfinden können, um unser Handeln zu rechtfertigen.    Alexander Puschkin

Die Modernisierung hat alle Lebensbereiche erreicht, doch auf die Moral wirkte es wie eine Abriss-Party auf die verbleibende Ethik.    [Khalid Chergui]

Was wir brauchen, ist eine geistig-moralische Wende.    Helmut Kohl

Ist es nicht merkwürdig, daß Immoralisten so viel Moralisches sagen und die Moralisten so viel Unmoralisches?    Henry Miller

Aber ich glaube, dass die Menschen in einiger Zeit einerseits sehr intelligent, anderen teils Mystiker sein werden. Vielleicht geschieht es, dass sich unsere Moral bereits heute in diese zwei Bestandteile zerlegt. Ich könnte auch sagen: in Mathematik und Mystik.    Robert Musil

Wenn irgendeine Zivilisation überleben soll, müssen die Menschen die Moral des Altruismus ablehnen.    Ayn Rand

Kraft und Verstand sind Gegensätze; Moral endet dort, wo eine Waffe beginnt.    Ayn Rand

Eins der großen Verbrechen unserer Zeit besteht darin uns glauben machen zu wollen, dass es so etwas wie einen moralischen und ethischen Fortschritt gäbe, damit gewisse Perversionen als gesunde Lebensweise respektiert werden sollen.    [Khalid Chergui]

Immer wenn einer von Ethik spricht, weiß ich, daß er nicht zahlen will.    Rudolf Virchow

Alle Dinge, die Spaß machen, sind entweder illegal, unmoralisch oder machen dick.    [W. C. Fields]

Beklage dich nicht über die Kürze deines Lebens, es gibt mehr Menschen, die zu früh als zu spät sterben.    Pythagoras

So sollte der Staat z.B. nicht versuchen, die private Moral zu überwachen, weil sie in das Gebiet der besonderen Verantwortlichkeit des Einzelnen und nicht in das gehört, auf dem alle Menschen gegenseitig von einander abhängen.    Woodrow Wilson

Die Bush-Regierung hat sehr wohl moralische Werte. Ihre moralischen Werte sind sehr explizit: poliere die Stiefel der Reichen und Mächtigen, trete allen anderen in’s Gesicht, und lass die Enkelkinder dafür zahlen. Dieses einfache Prinzip schreibt fast alles vor, das geschieht.    Noam Chomsky

Nicht die Sittlichkeit regiert die Welt, sondern eine verhärtete Form derselben: Die Sitte.    Berthold Auerbach

Um froh zu sterben, will ich leben.    Christian Fürchtegott Gellert

Respekt für uns selbst leitet unsere Moral; Respekt für andere leitet unsere Manieren.    Laurence Sterne

Je höher das Gebäude, desto niedriger die Moral.    Noël Coward

Für viele ist die Erkenntnis vielleicht schmerzlich - aber auch die Moral ist saisonbedingt und unterliegt der Mode.    Federico Fellini

Moral ist ständiger Kampf gegen die Rebellion der Hormone.    Federico Fellini

Man stirbt nur einmal - und für so lange!    Molière

Ich habe nicht die geringste Angst vor dem Sterben. (Letzte Worte)    Charles Darwin







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 141 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Moral" (Kategorie: Elementar (224 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4