Zitate & Sprüche - Mitleid

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (50) zum Thema "Mitleid"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Mitfreude, nicht Mitleiden macht den Freund.    Friedrich Nietzsche

Wer fliegen kann, sollte nicht seine Schwingen aus Mitleid mit den Fussgängern abwerfen; er soll lieber das Fliegen lehren.    Daphne du Maurier

Ich wollte, man würde einsehen, daß die Grenzen des Mitleids nicht dort liegen, wie die Welt sie zieht.    Vincent van Gogh

Gewissensbisse erziehn zum Beißen.

Also sprach Zarathustra - 2. Teil; Von den Mitleidigen    Friedrich Nietzsche

In der höchsten Gefahr kennt die Furcht in der Regel kein Mitleid.    Julius Cäsar

Fünf Heilmittel gegen Schmerzen und Traurigkeit:

Tränen,
das Mitleid der Freunde,
der Wahrheit ins Auge sehn,
schlafen,
baden.    Thomas von Aquin

Mitgefühl ist nie verschwendet, es sei denn, man hat Mitleid mit sich selbst.    Igor Strawinsky

Fünf Regeln merk dir fürs tägliche Leben: Sei stets mitleidig und schätze das geringste Leben. Gib und nimm freimütig, aber nie ungebührlich, lüge nie, sei sittsam, meide die Gifte des Genusses und achte stets die Frauen.    Buddha

Die richtigen Kaufleute betrachten einen Schriftsteller mit einem Gefühl, das aus Schreck, Mitleid und Neugier zusammengesetzt ist.    Honoré de Balzac

Die Leute haben Mitleid mit anderen nur in dem Maß, wie sie Mitleid mit sich selbst hätten.    Jean Giraudoux

Die Armen bedürfen nicht unseres Mitleids, viel mehr sollten wir uns schämen, das wir die Armut zuließen, um die wir sie bemitleiden.    [Khalid Chergui]

Man könnte jedes Unglück ertragen, wäre man nicht dem Trost, dem Mitleid und den verspäteten Ratschlägen der Glücklichen ausgesetzt.    Emanuel Wertheimer

Erwarte alles vom Mitleid, nur keine Hilfe.    Emanuel Wertheimer

Nachsicht mit denen, die man kennt, ist im Allgemeinen seltener als Mitleid mit denen, die man nicht kennt.    Antoine de Rivarol

Bemitleidet drei: den Reichsten seines Volkes, wenn er verarmt; den Mächtigsten seines Volkes, wenn er erniedrigt wird, und einen Gelehrten, mit dem sich die Dummen amüsieren.    Mohammed

Man soll nicht aus Mitleid bewundern, noch aus Menschenliebe Beifall zollen.    August Wilhelm Schlegel

Mitleid ist das tödlichste Gefühl, das man einer Frau anbieten kann.    Vicki Baum

Die Satire kennt kein Mitleid, der Humor keine Unbarmherzigkeit.    Marcel Reich-Ranicki

Nicht durch demütiges Bitten, noch durch Berufung auf die Billigkeit oder das Mitleid sichert man die Würde und Unabhängigkeit einer Nation, sondern durch den Kampf! Mitleid und Billigkeit erbetteln ist kein Lebensprinzip.    Kemal Atatürk

Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent, zur Mitfreude nur wenigen.    Friedrich Hebbel

In dieser Stunde hörte Siddhartha auf, mit dem Schicksal zu kämpfen, hörte auf zu leiden. Auf seinem Gesicht blühte die Heiterkeit des Wissens, dem kein Wille mehr entgegensteht, das die Vollendung kennt, das einverstanden ist mit dem Fluß des Geschehens, mit dem Strom des Lebens, voll Mitleid, voll Mitlust, dem Strömen hingegeben, der Einheit zugehörig.    Hermann Hesse

Mitgefühl ist nicht töricht. Es sorgt nicht einfach dafür, dass andere bekommen, was sie unbedingt haben wollen. Im Mitgefühl gibt es ein klares Ja, aber auch ein ebenso klares Nein, das vom selben Mut des Herzens getragen wird. Nein zu Missbrauch, Rassismus und Gewalt – auf individueller aber auch globaler Ebene. Doch dieses Nein kommt nicht aus dem Gefühl des Hasses, sondern aus einer unerschütterlichen Fürsorge heraus.    Jack Kornfield

Mitgefühl ist die Antwort des Herzens auf den Schmerz. Wir haben Anteil an der Schönheit des Lebens und am Ozean der Tränen. Das Leiden am Leben ist Teil unseres Herzens sowie Teil dessen, was uns miteinander verbindet. Es trägt eine Zärtlichkeit in sich, ein Mitgefühl und ein Wohlwollen, das alle Dinge umfängt und jedes Wesen berühren kann.    Jack Kornfield

Verachte Keinen, schade Keinem; habe Mitleid mit den Bedrängten, komme den Bedürftigen zu Hilfe und erhebe dich niemals.    Thomas von Kempen

Beneiden wir die großen und berühmten Männer nicht! Könnten wir sie heute sehen - wie viele von ihnen würden mehr unser Mitleid provozieren als unsere Glückwünsche.    Daniel Defoe

Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es, ihm zu helfen.    Maxim Gorki

Die Elenden haben kein Mitleid.    Samuel Johnson

Mitleidig ist die ganze Welt, Sobald nicht Eigennutz das Urteil fällt.    Karl Wilhelm Ramler

Der wahre Geistliche fühlt immer etwas Höheres als Mitgefühl.    Friedrich Schlegel

Mitleid ist der erste Schritt zur Liebe.    Charlie Chaplin

Mitleid eines Mannes zu einer leidenden Frau ist immer Zärtlichkeit.    Stefan Zweig

Kein böses Blut in meinen Adern, trotz einer Seele voller Narben. (Mitleid)    Kontra K

So viele Streitereien und Scherben, falsche Freunde auf dem Weg
Doch wenn es wehtut, schätzt man wirklich jeden Meter, den man geht (Mitleid)    Kontra K

Man wächst an jeder Kugel, die einen trifft. Und nur in der Dunkelheit schärft man seinen Blick. (Mitleid)    Kontra K

Selbstmitleid ist unser schlimmster Feind, und wenn wir nachgeben, können wir nie etwas Gutes erreichen.    Helen Keller

Es kommt nicht in Frage, um Gnade und Mitleid zu betteln. Das türkische Volk und seine kommenden Generationen sollten das niemals vergessen.    Kemal Atatürk

Zum Tun gehört Talent - zum Wohltun Vermögen.    Johann Wolfgang von Goethe

Das unnötige Schlachten, Töten, Schlagen und grausame Behandeln von Tieren ist eine große Sünde. Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt, dem wird auch Gott Mitleid schenken. Wahrlich kein Tier gibt es und keinen Vogel, der mit seinen Schwingen fliegt, die nicht Völker wie ihr wären... Alsdann werden auch sie zu ihrem Herrn versammelt.    Mohammed

Ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.

Und wenn die Begeisterung hin ist, steht er da, wie ein missratener Sohn, den der Vater aus dem Hause stieß, und betrachtet die ärmlichen Pfennige, die ihm das Mitleid auf den Weg gab    Friedrich Hölderlin

Ich war bestrebt, den Krieg sachlich darzustellen, ohne Mitleid erregen zu wollen, ohne alles Propagandistische.

Ich habe vermieden, Kämpfe darzustellen. Ich wollte keine ekstatischen Übertreibungen. Ich habe Zustände dargestellt, Zustände, die der Krieg hervorgerufen hat, und die Folgen des Krieges, als Zustände.    Otto Dix

Grenzenloses Mitleid mit allen lebenden Wesen ist der festeste und sicherste Bürge für das sittliche Wohlverhalten und bedarf keiner Kasuistik. Wer davon erfüllt ist, wird zuverlässig keinen verletzen, keinen beeinträchtigen, keinem wehe tun, vielmehr mit jedem Nachsicht haben, jedem verzeihen. jedem helfen, so viel er vermag, und alle seine Handlungen werden das Gepräge der Gerechtigkeit und Menschenliebe tragen.    Arthur Schopenhauer

Mitleid widerspricht nicht dem Egoismus. Im Gegenteil: Wir sind froh über die Gelegenheit, unsere Freundschaft beweisen und in den Ruf des Empfindsamen gelangen zu können, ohne dass wir dafür etwas geben müssen.    Blaise Pascal

Mitleid macht wissend ohne Schuld.    Richard Wagner

Mich leitet ja kein irdisches Interesse, nur das Mitleid mit meinen leidenden Mitmenschen.    Sebastian Kneipp

Mitleid ist die höchste Form der Liebe - vielleicht die Liebe selbst.    Heinrich Heine

Mitleid ist Liebe im Negligee.    Marie von Ebner-Eschenbach

Gott ist allmächtig und voll Mitleid, doch wenn du Gerste anbaust, hoffe bei der Ernte nicht auf Weizen.    Rumi

Wenn man Mitleid fühlt, so fragt man nicht erst andere Leute, ob man es fühlen soll.    Georg Christoph Lichtenberg

Alles, was zu Herzen gehen soll, muss von Herzen kommen.    Jean-Jacques Rousseau







Treffer 0 bis 50 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 50 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Mitleid" (Kategorie: Elementar (225 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: