Zitate & Sprüche - Gefahr

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (229) zum Thema "Gefahr"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute, die immer so dicht vor einem herfahren.    Georg Thomalla

Suchen ist gefährlich,
man entdeckt manchmal etwas,
was man gar nicht finden wollte. (Sprichwort aus England)    Sprichwörter

Anders als unser Intellekt verdoppeln Computer ihre Leistung alle 18 Monate. Daher ist die Gefahr real, dass sie Intelligenz entwickeln und die Welt übernehmen.    Stephen Hawking

Heuchler sind die gefährlichsten Feinde.    Tacitus

In der Ungewißheit läuft der Mensch nicht nur Gefahr, sondern er hat auch Chancen.    [Elfriede Hablé]

Das Eis des Kalten Krieges bricht auf, doch aufbrechendes Eis kann sehr gefährlich sein.    Margaret Thatcher

Um eines Mächtigen Gunst zu buhlen, deucht
dem Unerfahrenen süß, gefährlich dem Erfahrenen.    Horaz

Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass, Geiz.    Pearl S. Buck

Wenn ein Mann keine Laster hat, besteht die Gefahr, daß er seine Tugenden in Laster verwandelt.    Thornton Wilder

Große Männer, über die man nicht lächeln kann, sind gefährlich.    Giovanni Guareschi

Die einzige wirklich gefährliche und unmoralische Form des Trinkens besteht darin, Wein als Arznei zu trinken.    G. K. Chesterton

Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren.    Michail Gorbatschow

Glück ist Menschen gefährlicher als Unglück. Dieses hält ihn wachsam, jenes macht ihn gleichgültig.    Charles de Montesquieu

Große Dinge sind immer mit großen Gefahren verknüpft.    Herodot

In der höchsten Gefahr kennt die Furcht in der Regel kein Mitleid.    Julius Cäsar

Gewohnheit stärkt den Körper in großen Anstrengungen, die Seele in großen Gefahren, das Urteil gegen den ersten Eindruck.    Carl von Clausewitz

Die falsche Klugheit, die sich der Gefahr entziehen will, ist das Verderblichste, was Furcht und Angst einflößen können.    Carl von Clausewitz

Lernen trägt in sich selbst gewisse Gefahren, denn notwendigerweise muss man von seinen Feinden lernen.    Leo Trotzki

Jene, die nur auf der Suche sind nach dem einen großen Abenteuer, laufen Gefahr die vielen kleinen Abenteuer des Lebens zu verpassen.    Sprüche

Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.    Hans Moser

Die Zeit wird kommen, in der Penicillin von jedermann in Geschäften gekauft werden kann. Dadurch besteht die Gefahr, dass der Unwissende das Penicillin in zu niedrigen Dosen verwendet. Indem er die Mikroben nun nicht-tödlichen Mengen aussetzt, macht er sie resistent.    Alexander Fleming

Unter der Herrschaft einer Partei wie der CDU ist die demokratische Ordnung immer wieder in Gefahr, zurückzufallen in Klassen-, Kasten- und Cliquenherrschaft.    Herbert Wehner

Der wahre Test eines Anführers ist, ob seine Anhänger aus eigenem Antrieb an seiner Sache festhalten, die schwersten Entbehrungen ertragen, ohne dazu gezwungen zu werden, und in den Augenblicken größter Gefahr standhaft bleiben.    Xenophon

Die mutigsten sind sicherlich diejenigen, die eine klare Vision von dem haben, was vor ihnen liegt, Ruhm und Gefahr gleichermaßen, und die dennoch ihr entgegen gegen.    Thukydides

Weit gefährlicher als theoretische Angriffe sind praktische Verleugnungen unserer Prinzipien.    Karl Liebknecht

Dem Volk sollte die Satire und die Kritik erlaubt sein: Der verborgene Hass ist gefährlicher als der ersichtliche.    Denis Diderot

Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers.    Wieslaw Brudzinski

Die Gefahr bei der Suche nach der Wahrheit liegt darin, daß man sie manchmal findet.    William Faulkner

Der Schein ist ein gefährlicher Betrüger. Gerade wenn du glaubst mit ernsten und hohen Dingen beschäftigt zu sein, übt er am meisten seine täuschende Gewalt.    Marc Aurel

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.    Stanislaw Jerzy Lec

Wenn der Mensch zu viel weiss, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht erst die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia.    Norman Mailer

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.    John F. Kennedy

Immer zierlicher die Uhren, immer gefährlicher die Zeit.    Elias Canetti

Das Gefährlichste an der Technik ist, dass sie ablenkt, vom dem, was den Menschen wirklich ausmacht, vom dem, was er wirklich braucht.    Elias Canetti







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 229 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Gefahr" (Kategorie: Elementar (239 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6