Zitate von Pearl S. Buck

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "P. S. Buck" (US; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Pearl Sydenstricker Buck (1892 - 1973) war eine amerikanische Schriftstellerin.

— Bekanntes Zitat:

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.



— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Pearl S. Buck" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: US)

Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.


Lärm ist ein ungeeignetes Mittel, die Stimme des Gewissens zu übertönen.


Viele Menschen versäumen das kleine Glück, weil sie auf das grosse vergeblich warten.


Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Haß, Geiz.


An Götter zu glauben stiftet immer Verwirrung.


Der Test unserer Zivilisation ist die Art, wie sie für ihre hilflosen Mitglieder sorgt.


Die Begeisterung ist das tägliche Brot der Jugend. Die Skepsis ist der tägliche Wein des Alters.


Man kann die Zeit nicht aufhalten, aber für die Liebe bleibt sie manchmal stehen.


Wenn Sie Ihren Kindern unbedingt etwas geben wollen, dann geben Sie ihnen ein gutes Beispiel.


Es ist unmöglich, alles auf einmal zu tun, aber es ist durchaus möglich, etwas auf einmal zu tun.


Wenn Liebe das Schulmeistern anfängt, hat sie bald Ferien.


Der Ausdruck der Persönlichkeit erreicht seine Erfüllung nur durch Kommunikation.


Was hinter uns und was vor uns liegt, ist relativ unbedeutend verglichen mit dem, was in uns liegt.


Erfahrung ist die Summe unserer Enttäuschungen.


Lachen können auch die Bösewichte, aber lächeln können nur gute Menschen.


Bringen Hufeisen wirklich Glück? Ich bezweifle es - ich habe schon viele unglückliche Pferde gesehen.


Mit Güte kann man fast jeden Menschen überraschen.


Das Streben nach Vollkommenheit macht manchen Menschen vollkommen unerträglich.


Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.


Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden.


Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen:

Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert.


Die Hoffnung aufzugeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preiszugeben.




— Pearl Sydenstricker Buck (1892 - 1973) war eine amerikanische Schriftstellerin.


— Als Tochter von Missionaren verbrachte Buck (auch bekannt unter ihrem chinesischen Namen Sai Zhenzhu) den größten Teil ihres Lebens vor 1934 in Zhenjiang, China.

Ihr Roman Die gute Erde (englischer Originaltitel: The Good Earth; 1931) war 1931 und 1932 das meistverkaufte Buch der USA und gewann 1932 den Pulitzer-Preis. 1938 erhielt sie den Literaturnobelpreis für „für ihre reichen und wahrhaft epischen Schilderungen des bäuerlichen Lebens in China“.


Treffer 0 bis 25 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 25 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "P. S. Buck" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.