Zitate & Sprüche - Lernen

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (321) zum Thema "Lernen"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ich will keine intellektuelle Erziehung. Mit Wissen verderbe ich mir die Jugend. [...] Aber Beherrschung müssen sie lernen.    Adolf Hitler

Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.    Winston Churchill

Um Wissen zu erwerben, muss man lernen; aber um Weisheit zu erlangen, muss man beobachten.    Marilyn vos Savant

Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.    Douglas Adams

Lügen ist ein Sprachspiel, man muss es lernen wie jedes andere.    Ludwig Wittgenstein

Es ist das Wichtigste, was wir im Leben lernen können: das eigene Wesen zu finden und ihm treu zu bleiben.    Eugen Drewermann

Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss.    Wladimir Iljitsch Lenin

Phantasie ist die Kunst, aus Fehlern zu lernen, die man noch machen wird.    Horaz

Einige Dinge werden immer stärker sein
als Zeit und Raum, wichtiger als Sprache und Lebensart.

Zum Beispiel, deinen Träumen nachzugehen
und zu lernen, du selbst zu sein.
Mit anderen das wunderbare Geheimnis zu teilen, das du entdeckt hast.    Sergio Bambaren

Wenn deine Taten andere dazu anregen, mehr zu träumen, mehr zu lernen und mehr aus sich zu machen, dann bist du ein Führer.    John Adams

Lernen Sie das Beste, wissen Sie das Beste – und dann vergessen Sie alles, wenn Sie zu den Patienten kommen.    Carl Gustav Jung

Die größte Kunst ist, den Kleinen alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel und Zeitvertreib zu machen.    John Locke

Lernen trägt in sich selbst gewisse Gefahren, denn notwendigerweise muss man von seinen Feinden lernen.    Leo Trotzki

Willst du gewinnen der Menschen Gunst,
so musst du lernen die saure Kunst,
zu sprechen stets mit feiner List,
wie anderen der Schnabel gewachsen ist.    Oskar Blumenthal

Jede Arbeit ist eine philosophische Tat.
Wenn die Menschen lernen, schöpferische Arbeit und das, woraus sie entspringt, als Maßstab ihrer moralischen Werte zu betrachten, dann werden sie jenen Zustand der Vollkommenheit erreichen, den sie verloren haben, als sie ihr Geburtsrecht verrieten.    Ayn Rand

Mensch lerne, lerne, frage, frage und schäm dich nicht zu lernen und zu fragen.    Paracelsus

Dieweil nun die Krankheit aus der Natur, nicht vom Arzt und die Arznei aus der Natur, auch nicht vom Arzt kommt, so muss der Arzt der sein, der aus denen beiden lernen muss.    Paracelsus

Es soll und muss nun der Arzt aus der Natur hervorgehen und in ihr und von ihr lernen, und außer ihr gibt es nichts und alles ist aus und in der Natur.    Paracelsus

Von einem bestimmten Alter an sollte man lernen, sich seine Feinde auszusuchen.    Hildegard Knef

Wir sollten lernen, mit den Augen des Kindes zu sehen, mit den Ohren des Kindes zu hören, mit dem Herzen des Kindes zu fühlen.    Alfred Adler

Es ist durchaus möglich, überwältigend wahrscheinlich, könnte man vermuten, dass wir über das Leben und die Persönlichkeiten von Menschen stets mehr aus Romanen lernen werden, als von der wissenschaftlichen Psychologie.    Noam Chomsky

Die Lehre gleicht einem Floß, das man benutzt, um über einen Fluss ans andere Ufer überzusetzen, das man aber zurücklässt und nicht mehr mit sich herumschleppt, wenn es seinen Zweck erfüllt hat.    Buddha

Beim Schiffbruch ist es zu spät, schwimmen zu lernen.    Sprüche

Unser Ziel ist, einander erkennen // und einer im anderen das zu sehen und ehren zu lernen, was er ist: // Des anderen Gegenstück und Ergänzung.    Hermann Hesse

Vielleicht bedeutet Lieben auch lernen, jemanden gehen zu lassen. Wissen, wann es Abschiednehmen heißt.
Nicht zuzulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.    Sergio Bambaren

Wer die Menschen kennenlernen will, der studiere ihre Entschuldigungsgründe.    William Faulkner

Der Mensch muss lernen, den Lichtstrahl aufzufangen und zu verfolgen, der in seinem Inneren aufblitzt.    Ralph Waldo Emerson

Die Jahre lehren viele Dinge, die man von Tagen nicht lernen kann.    Ralph Waldo Emerson

Ein jeder ist dir auf irgendeinem Gebiet überlegen und von jedem kannst du etwas lernen.    Ralph Waldo Emerson







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 321 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Lernen" (Kategorie: Bildung (202 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9