Zitate & Sprüche - Bildung

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (168) zum Thema "Bildung"

— Bildung soll sowohl den sozialen / beruflichen Erfolg des Einzelnen fördern als auch unser kulturelles Wissen über die Generationen weitergeben. „Gebildet“ wird hierzulande als Prädikat verwendet. Lesen sie, welche Ideen berühmte Dichter & Denker zu diesem Thema hatten und der Nachwelt als Zitat oder Spruch hinterlassen haben.

— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung.    Dieter Hildebrandt

Die Länge Deiner Ausbildung ist weniger wichtig als ihre Breite, und die Länge Deines Lebens ist weniger wichtig als seine Tiefe.    Marilyn vos Savant

Wir wollen unsere Töchter nicht […] ahnungslos in die Arme des Mannes werfen. Wir wollen ihnen endlich die Bildung und geistige Selbständigkeit mitgeben, die sie befähigt, später auch ihren Söhnen nicht nur Pflegerinnen, sondern geistige Kameradinnen zu sein, in der festen Überzeugung, daß jede Steigerung der Achtung vor der Frau, nicht als Geschlechtswesen, sondern als Mensch, auch die sittliche Kultur des Mannes steigert.    Marianne Weber

Die wahre Bildung besteht nicht in totem Wissen und leerem Gedächtniskram, sondern in lebendiger Entwicklung des Gemütes und der Urteilskraft.    Ernst Haeckel

Das Wunderbare an der Bildung ist, dass jeder sie will und man sie wie Grippe weitergeben kann, ohne selbst auf etwas zu verzichten.    Evelyn Waugh

Der falsche Gebrauch von Fremdwörtern bedeutet die erste Stufe der Bildung, der richtige Gebrauch die zweite, der Nichtgebrauch die dritte.    Charles Tschopp

Aber Demokratie ist nicht immer eine Sache von einsamen Entscheidungen, sondern in der Regel ein Geschäft der Meinungsbildung vieler. (In einem Interview mit der Berliner Zeitung)    Angela Merkel

Wie ein Sattel nicht zum Ochsen, so passt die Bildung nicht zur Frau.    Erasmus von Rotterdam

Bildung ist für die Jungen ein Zuchtmittel, für die Alten Ermutigung, für die Armen Reichtum und für die Reichen Schmuck.    Diogenes

Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen.
Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist.    Peter Ustinov

Die Übersetzer sind die Postpferde der Bildung.    Alexander Puschkin

Lasst uns von unserer Bildung schweigen!
Wir haben ihre Hülle nur,
Von ihrem Kerne keine Spur!    Alexander Puschkin

Die englische Schulausbildung ist die beste der Welt - falls man sie überlebt.    Peter Ustinov

Es ist ein Beweis hoher Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.    Ralph Waldo Emerson

Bildung ist die Fähigkeit, fast alles anhören zu können, ohne die Ruhe zu verlieren oder das Selbstvertrauen.    Robert Frost

Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.    John F. Kennedy

Auch Schulbildung war nur eine Falle. Das bisschen Bildung, das zu mir durchgedrungen war, hatte mich nur noch misstrauischer gemacht. Was waren denn Ärzte, Anwälte, Wissenschaftler? Doch auch nur Menschen, die sich die Freiheit nehmen ließen, selbständig zu denken und zu handeln. (Quelle: Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend.)    Charles Bukowski

Bildung muss nicht unbedingt zu Weisheit führen.    Zhuangzi

Wer sein Inneres wahrt, dass es nicht überfließt nach außen, der hat den Geist, der die Bildung des inneren Einklangs zustande bringt.    Zhuangzi

Bildung im zwanzigsten Jahrhundert erfordert vor allem und zunächst die instinktsichere Abwehr überzähliger Informationen.    Hans Kasper

Die Gesellschaft ist ein unentbehrliches Mittel zur Bildung.    August Wilhelm Schlegel

Mangelnde Bildung kann man durch Takt ersetzen, aber niemals mangelnden Takt durch Bildung.    Erich Limpach

Das Fragezeichen ist der Ausweis der Gebildeten, wie der Punkt der des Halbgebildeten.    Hans Kudszus

Die Universitäten lehren die Jugend aus der Bildung ein kapitalistisches Gut zu machen und den Kern dessen als Relikt eines tradierten Credos zusehen.    [Khalid Chergui]

Wer aus Stolz seine Ehre retten will, der sollte auch aus seiner Intelligenz seine Bildung retten.    [Khalid Chergui]

Die monströsesten Verbrechen gegen die Menschheit und Menschlichkeit werden Tag für Tag von denen begangen, die den Vorteil der Bildung genossen haben.    Henry Miller

Im Internetzeitalter sind Informationen billig. Bildung ist teuer.    Med Jones

Die vier Säulen des Erfolgs sind Motivation, Bildung, Handlungen und Beziehungen.    Med Jones

Bildung macht den Menschen zu einem guten Gesellschafter für sich selbst.    Thomas Fuller

Ich weiß aus Erfahrung, dass nichts mehr bildet, als das Bilden anderer Menschen.    Friedrich Schleiermacher

Keine Bildung ohne Liebe, und ohne eigne Bildung keine Vollendung in der Liebe; eins das andere ergänzend - beides unzertrennlich fort.    Friedrich Schleiermacher

Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.    Nelson Mandela

Der Mangel an Bildung bringt die Unverschämtheit hervor, doch die vernünftigen Überlegungen das Zaudern.    Perikles

Die Bildung, die wir den Kindern erteilen, bezweckt, bei Licht besehen, nur eben die übliche Masse von Vorurteilen ihnen ins Leben mitzugeben.    Paul Heyse

Das unterscheidende und wertvollste Element der Demokratie ist die Bildung einer politischen Elite im Konkurrenzkampf um die Stimmen einer hauptsächlich passiven Wählerschaft.    [Roberto Michels]

Charakteristisch für Propaganda ist, dass sie die verschiedenen Seiten einer Thematik nicht darlegt und Meinung und Information vermischt. Wer Propaganda betreibt, möchte nicht diskutieren und mit Argumenten überzeugen, sondern mit allen Tricks die Emotionen und das Verhalten der Menschen beeinflussen, beispielsweise indem sie diese ängstigt, wütend macht oder ihnen Verheißungen ausspricht. Propaganda nimmt dem Menschen das Denken ab und gibt ihm stattdessen das Gefühl, mit der übernommenen Meinung richtig zu liegen.    [Bundeszentrale für politische Bildung]

Ohne Bildung gehst du in dieser Welt nirgendwo hin.    Malcolm X

Bildung ist der Pass für die Zukunft, denn das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten.    Malcolm X



— Eine einheitliche Definition des Begriffs existiert nicht – es gibt mindestens ein Dutzend. Und es ist eine „typisch deutsche“ Sache: unsere (europäischen) Nachbarn kennen den Begriff gar nicht, und wissen demnach auch nicht, wovon wir reden. Das anderen Sprachen das Wort (und der Inhalt) in dieser Form fremd ist, sieht man sehr schön an der Wikipedia.

Der deutsche Artikel Bildung verweist in der „In anderen Sprachen“ Spalte auf den englischen Begriff „Education“ und den französischen „Éducation“ was aber als Erziehung (bestenfalls noch Ausbildung) zu übersetzen ist. Einen Artikel „Bildungssystem“ (früher Bildungswesen) gibt es in den beiden erwähnten Sprachen erst gar nicht.



Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 168 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Bildung" (Kategorie: Bildung (208 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5