Zitate & Sprüche - Augenblick

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (239) zum Thema "Augenblick"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

In unseren Herzen tragen wir eine neue Welt.
Jetzt, in diesem Augenblick, wächst diese Welt.    Buenaventura Durruti

Zufriedenheit nennt man den Augenblick zwischen zwei Unzufriedenheiten.    Agatha Christie

Der Sufi öffnet seine Hand dem All, um ungebunden zu verschenken, jeden Augenblick.

Anders als einer, der auf der Straße um Geld zum Überleben bettelt, bettelt ein Derwisch darum, dir sein Leben zu schenken.    Rumi

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.    Rainer Maria Rilke

Die großen Augenblicke im Leben kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten.    Thornton Wilder

Der Augenblick,
wenn er die Wiege einer Zukunft ist,
warum nicht auch das Grab einer Vergangenheit?    Franz Grillparzer

In unseren dunkelsten Momenten müssen wir uns auf das Licht fokusieren.    Aristoteles Onassis

Es gilt, die "Trotzmacht des Geistes" zu entwickeln, die Fähigkeit, im richtigen Augenblick "Nein" zu sagen.    Viktor Frankl

Der Mensch ist das Wesen, das immer entscheidet. Und was entscheidet es? Was es im nächsten Augenblick sein wird.    Viktor Frankl

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.    Sigmund Freud

Jeden Augenblick entstehen neue Tierarten, und ich glaube, dass jeden Augenblick einige zugrunde gehen.    Charles de Montesquieu

Jeder Schritt vorwärts, den der Geist auf seinem Wege zur Erkenntnis tut, bringt irgendeine Entdeckung, die nicht nur neu, sondern, im Augenblick wenigstens, auch die wertvollste ist.    John Locke

Lieder sind wie Gedanken, einen Moment lang können sie die heroische Illusion vermitteln, man könne die Zeit anhalten.    Bob Dylan

Ein einz'ger Augenblick kann alles umgestalten.    Christoph Martin Wieland

Sorgt immer für den Augenblick,
Und Gott lasst für die Zukunft sorgen.    Christoph Martin Wieland

Große Wendungen werden nicht immer durch starke Hände herbeigeführt, sondern durch ein glückliches Zugreifen, im geeigneten Augenblick.    Jonathan Swift

Es gibt Augenblicke in unserem Leben, die endgültig sind, und wer bestimmte Entscheidungen immer wieder aufschiebt, für den kann es eines Tages unerbittlich heißen: zu spät! (Aus: Das Markusevangelium)    Eugen Drewermann

Das Pendel zeigt den Augenblick an, aber was zeigt die Ewigkeit an?    Walt Whitman

Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden.    Buddha

Addieren Sie alle Ihre kleinen Glücksmomente, und Sie werden erkennen, dass wir dem Glück nicht nachzujagen brauchen, weil es rings um uns wartet.    Sergio Bambaren

Frei ist der Mensch, insofern er in jedem Augenblick seines Lebens sich selbst zu folgen in der Lage ist.    Rudolf Steiner

Du lebst nur den gegenwärtigen Moment! Die übrige Zeit ist in der Truhe der Vergangenheit begraben oder sie liegt in der ungewissen Zukunft.    Marc Aurel

Du hast ein Feuerwerk abgebrannt, von dem im Augenblick, da dein Gast sich einfindet, nur das verkohlte Skelett übrig ist.    Honoré de Balzac

Was die Welt in diesem Augenblick sucht, ist viel weniger ein Gleichgewicht als eine Sprache.    Jean Giraudoux

Bei Vorbildern ist es unwichtig, ob es sich dabei um einen großen toten Dichter, um Mahatma Gandhi oder um Onkel Fritz aus Braunschweig handelt, wenn es nur ein Mensch ist, der im gegebenen Augenblick ohne Wimpernzucken gesagt oder getan hat, wovor wir zögern.    Erich Kästner

Der Augenblick ist jenes Zweideutige, darin Zeit und Ewigkeit einander berühren.    Søren Kierkegaard

Bei der Abreise und in entscheidenden Momenten ihres Lebens überkommt die Menschen, die fähig sind, über ihre Handlungen nachzudenken, gewöhnlich eine ernste Stimmung. (Aus: Krieg und Frieden)    Leo Tolstoi

In jedem Augenblick nimmt ein Eindruck, ein Gedanke, ein Gefühl, eine Leidenschaft Gestalt an, um im folgenden Augenblick wieder zu zerfließen. Jeder Augenblick wird daher zur Wirklichkeit, und es gilt, die Wirklichkeit des Lebens im Augenblick zu empfinden.    Oscar Wilde

Das Rechte zu tun, ist stets der rechte Augenblick.    Martin Luther King

Wie oft das größte Glück zerstört ein Augenblick!    Aesop

Im Gedicht ist die Sprache zur Ruhe gebracht, und der Mensch lebt, gestillt, für einen Augenblick im Schweigen.    Gottfried Benn

Die ganze Kunst der Liebe beruht darauf, daß man ausspricht, was der Zauber des Augenblicks fordert. Mit anderen Worten: daß man seinem Herzen folgt. Man wähne nicht das sei leicht.    Henri Stendhal

Der Augenblick ist nichts als der wehmütige Punkt zwischen Verlangen und Erinnern.    Robert Musil

Alle Gefühle, alle Leidenschaften der Welt sind ein Nichts gegenüber der ungeheuren, aber völlig unbewussten Anstrengung, welche die Menschheit in jedem Augenblick macht, um ihre Gemütsruhe zu bewahren.    Robert Musil







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 239 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Augenblick" (Kategorie: Zeit (137 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6