Zitate von F. Scott Fitzgerald

— Die besten Zitate (47), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "F. Scott Fitzgerald" (US; Schriftsteller)

— Bekanntes Zitat:

In der schwarzen Nacht der Seele ist es immer drei Uhr morgens, Tag für Tag.

F. Scott Fitzgerald (* 24. September 1896 in St. Paul, Minnesota; † 21. Dezember 1940 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten F. Scott Fitzgerald Zitate (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Schriftsteller sind nicht wirklich Menschen… sie sind ein Haufen Leute, die alle versuchen, eine bestimmte Person zu sein.

Es war nur ein strahlendes Lächeln, und es bedurfte nicht viel es zu schenken, aber wie das Morgenlicht zerstreute es die Nacht und machte den Tag lebenswert.

Verwechseln Sie niemals eine einzelne Niederlage mit einer finalen Niederlage.

Es gibt alle Arten von Liebe auf der Welt, aber niemals die gleiche Liebe zweimal.

Vitalität zeigt sich nicht nur in der Fähigkeit zu beharren sondern auch in der Fähigkeit, noch einmal von vorn anzufangen.

Du schreibst nicht, weil du etwas sagen willst, du schreibst, weil du etwas zu sagen hast.

Verzichte auf alle diese Ausrufezeichen. Ein Ausrufezeichen ist wie Lachen über deinen eigenen Witz.

Man sieht in der Tat viel mehr vom Leben, wenn man nur aus einem Fenster hinausschaut.

Ein Schriftsteller sollte für die Jugend seiner Generation schreiben, Kritiker der nächsten Generation und Lehrer von da an und weiter.

Da dies ein läppisches und nicht zu beantwortendes Argument war, schwieg Benjamin, und ab diesem Zeitpunkt begann sich eine Kluft zwischen ihnen zu weiten. (Quelle: Der seltsame Fall des Benjamin Button; 1922)

Charakter ist eine ungebrochene Serie erfolgreicher Gesten.

Wann immer du ansetzt, jemanden zu kritisieren... denk daran, dass nicht alle Menschen auf dieser Welt die Vorteile hatten, die du gehabt hast.

Lebenskraft zeigt sich nicht nur als Stehvermögen, sondern als Mut zum Neubeginn.

Ich will etwas Neues schreiben – etwas ganz außergewöhnliches und wunderschönes und einfaches + verwoben komplexes.

Jede elegante Prosa basiert auf Verben, die die Sätze tragen. Sie bringen Sätze in Bewegung.

Ein bekannter Kritiker äußerte sein Wohlgefallen derart, dass er diese fantastische Komposition mehr mochte, als alles, was ich bisher geschrieben habe. (Über: Ein Diamant so groß wie das Ritz; 1922).

Nichts ist so unerträglich wie das Glück anderer.

Gleichzeitig drinnen und draußen war ich, verzaubert und abgestoßen von der unerschöpflichen Vielfalt des Lebens.

Ich war nicht wirklich verliebt, aber ich fühlte eine Art zarter Neugier.

„Was unternehmen wir nach dem Essen?“, fragte Daisy „und morgen und für die nächsten dreißig Jahre?“

Lasst uns lernen, unsere Freundschaft für einen Mann zu zeigen, wenn er lebt und nicht nachdem er tot ist.

Es war ein so besonderes Lächeln, wie es einem vielleicht vier oder fünf Mal im Leben zuteil werden mag, ein Lächeln, das einem für alle Ewigkeit Mut zusprach. Es nahm - so schien es wenigstens - für einen Moment die gesamte äußere Welt in Blick und konzentrierte sich dann mit unwiderstehlicher Voreingenommenheit ganz und gar auf einen selbst.

Kommst Du, Sportsfreund? Wir brauchen Dich!

Der einsamste Moment im Leben eines jeden ist, wenn sie zusehen, wie ihre ganze Welt auseinander fällt, und alles, was sie tun können, ist, mit einem ausdruckslosen Blick zuzuschauen.

Was wollen Sie, Alter Knabe? - Nennen Sie mich nicht „Alter Knabe“!

Ich mag große Partys. Sie sind so intim. Auf kleinen Partys ist man nie unter sich.

So fuhren wir durch das kühler werdende Zwielicht weiter auf den Tod zu.

So regen wir die Ruder, stemmen uns gegen den Strom - und treiben doch stetig zurück, dem Vergangenen zu. (Quelle: Letzter Satz des Romans „Der große Gatsby“ (1925) und Inschrift auf dem Grabstein von Fitzgerald.)

Gatsby glaubte an das grüne Licht, an die wundervolle Zukunft, die Jahr für Jahr vor uns zurückweicht.

Es gibt nur die Gejagten und die Jäger, die Emsigen und die Müden.

Die Zwanglosigkeit von Gatsbys Partys barg romantische Möglichkeiten, die ihrer Welt gänzlich fehlten.

Kein Feuer und kein noch so frischer Wind vermag es mit dem aufzunehmen, was ein Mann in seinem gespenstischen Herzen bewahrt.

Dann küsste er sie. Unter der Berührung seiner Lippen erblühte sie für ihn wie eine Blume, und die Verwandlung war vollbracht.

Ich bin einer der wenigen ehrlichen Menschen, die ich kenne.

Nick Carraway: „Man kann die Vergangenheit nicht wiederholen.“ Jay Gatsby: „Die Vergangenheit nicht wiederholen? Aber natürlich kann man das!“

Die Schweiz ist ein Land, wo sehr wenige Dinge ihren Anfang nehmen, aber viele ihr Ende.

Eine herausragende Intelligenz zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, zwei gegensätzliche Vorstellungen gleichzeitig zu vertreten und dennoch handlungsfähig zu bleiben. So sollte man beispielsweise erkennen, daß bestimmte Dinge hoffnungslos sind, und dennoch fest entschlossen sein, sie grundlegend zu ändern. Diese Philosophie kennzeichnete mein frühes Erwachsenwerden, als ich sah, wie das Unwahrscheinliche, Unplausible, ja oft sogar das Unmögliche wahr wurde.

Das Annoncieren ist ein Schläger, wie die Filme und das Maklertätigkeitgeschäft. Du kannst nicht ehrlich sein, ohne zuzulassen, dass sein konstruktiver Beitrag zur Menschlichkeit genau minus null ist.

Es ist immer wieder traurig, Dinge, an die man sich selbst nur mit Mühe gewöhnen konnte, mit den Augen eines anderen zu betrachten.

Lass dir von den Steinreichen erzählen. Sie sind anders als du und ich. Sie haben Besitz und können ihn früh genießen, und das – macht sie weich, wo wir hart sind.

Der Rhythmus des Wochenendes, mit seiner Geburt, seiner geplanten Fröhlichkeiten und seines verkündeten Endes, folgte dem Rhythmus des Lebens und war ein Ersatz für dieses

Das Konzept, Menschen Geld vor die Nase zu halten, um sie zum Arbeiten zu bewegen, ist kein Naturgesetz, sondern eine Wachstumsspirale. Wir haben das so lange gemacht, dass wir vergessen haben, dass es auch andere Wege gibt.



— Francis Scott Key Fitzgerald (1896 - 1940) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.


— Sein erster Roman „This Side of Paradise“ (Diesseits vom Paradies), den er als 23-Jähriger Ende März 1920 veröffentlichte, machte ihn in kurzer Zeit berühmt. Gemeinsam mit seiner Frau Zelda Sayre führte er in den 1920er Jahren ein exzessives Leben.

Fitzgerald wird heute zu den bedeuteten US-amerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt. Als seine zwei wichtigsten Romane gelten „The Great Gatsby“ (Der große Gatsby, 1925) und „Tender is the Night“ (Zärtlich ist die Nacht, 1934). Der große Gatsby wird dabei als eines der einflussreichsten Werke der amerikanischen Moderne eingeordnet. T. S. Eliot bezeichnete das Buch als den ersten Entwicklungsschritt, den der Amerikanische Roman seit Henry James gemacht habe.

Treffer 0 bis 47 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 47 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "F. Scott Fitzgerald" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.