Zitate von Desmond Tutu

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "D. Tutu" (ZA) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Desmond Mpilo Tutu (* 1931) ist ein anglikanischer Geistlicher und Theologe aus Südafrika.

— Bekanntes Zitat:

Grundrechte gehören zum menschlichen Wesen, weil man ein menschliches Wesen ist.



— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Desmond Tutu" (Berufsgruppe: Theologen / Land: ZA)

Natürlich wollen wir grundlegende Veränderungen. Wenn das Revolution ist, dann bin ich ein Revolutionär. Selbst Jesus war das, er wollte Güte, Gerechtigkeit und Vergebung.


Ich widersetze mich beidem: der Gewalt derjenigen, die ein ungerechtes System aufrecht erhalten, und der Gewalt derjenigen, die es zum Einsturz bringen wollen.


Gott hat eine so tiefe Ehrfurcht vor unserer Freiheit, dass er uns lieber ungehindert in die Hölle ziehen lässt, als uns zu zwingen, in den Himmel zu kommen.


Eine Familie hat keine Außenseiter. Jeder ist ein Insider.


Das Gute ist stärker als das Böse, Liebe ist stärker als Hass, Licht ist stärker als Dunkelheit, das Leben ist stärker als der Tod. Der Sieg ist unser, durch ihn der er uns liebt.


Ich glaube, dass ein Christ auch politisch sein muss, wenngleich nicht parteipolitisch.


Du wählst deine Familie nicht aus. Sie sind Gottes Geschenk an Dich, so wie Du es für sie bist.


Ich hätte nicht den Friedensnobelpreis bekommen, wenn ich nicht gegen jede Form der Gewalt wäre - gegen die Gewalt eines Unterdrückerregimes wie auch gegen die Gewalt der Leute, die ein solches System bekämpfen.


Sei nett zu den Weißen sie brauchen dich, um ihre Menschlichkeit wieder zu entdecken.


Kinder sind ein wundervolles Geschenk. Sie haben die außergewöhnliche Eigenschaft in das Herz der Dinge zu sehen und Scham und Humbug als das zu entblößen was sie sind.


Tu etwas Gutes, wo immer du bist. Es sind all die Kleinigkeiten, die zusammen die Welt verändern.


Einige meiner Freunde sind skeptisch, wenn sie mich das sagen hören, aber ich bin von Natur aus eine Person, die Konfrontation nicht mag.


Mein Vater pflegte zu sagen: Sprich nicht lauter, argumentiere weiser.


Wann werden wir endlich begreifen, daß Menschen von unendlichem Wert sind, weil sie nach dem Bilde Gottes geschaffen sind, und daß es eine Gotteslästerung ist, sie als etwas Geringeres zu behandeln?


Güte, Liebe, Mitgefühl, Sanftheit sind keine Dinge für Weichlinge. Sie sind Dinge, nach denen die Welt sich letztlich sehnt.


Ein Mensch ist ein Mensch, weil er andere als Menschen anerkennt.


Obama kann wie kaum ein anderer sehr verschiedene Menschen hinter sich versammeln. Er bringt frischen Wind in die Politik. Dass er zusätzlich noch schwarz ist - das ist natürlich wunderbar!


Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten.
Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land.




— Desmond Mpilo Tutu (* 1931) ist ein anglikanischer Geistlicher und Theologe aus Südafrika.


— Tutu ist für seine Arbeit als Anti-Apartheid- und Menschenrechtsaktivist bekannt und wurde er 1984 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.


Treffer 0 bis 23 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 23 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "D. Tutu" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Theologen") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Priestern, Mystikern, Religionsgründern, Seelsorgern, Geistlichen, etc.