Gute Zitate von Albert Schweitzer



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Albert Schweitzer".
 


Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.


Leben ist Leben, das leben will. Inmitten von Leben, das leben will.


Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht.


Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.


Wir müssen aus dem Schlafe erwachen und unsere Verantwortung sehen.


Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.


Das Verhängnis unserer Kultur ist, daß sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.




Treffer 0 bis 7 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 7 Zitate des Autors "Albert Schweitzer" in der Sammlung gefunden.