Zitate & Sprüche - Trauer



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Trauer".

Das Lachen lernt der Mensch später als das Weinen und verlernt es früher.


Man soll die Welt nicht belachen, nicht beweinen, sondern begreifen.


Trauere dich nicht über das, was passiert ist, es sei denn, Du arbeitest dadurch härter für das, was kommen wird.


Welches Kind hätte nicht Grund, über seine Eltern zu weinen?


Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.


Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen.


Durch das Weinen fließt die Traurigkeit aus der Seele heraus.


Weise ist der Mensch, der nicht nach den Dingen trauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.


Was Du erhältst, nimm ohne Stolz an!
Was Du verlierst, gib ohne Trauer auf!


Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben.


Manche Tage sind einfach nur schlechte Tage, das ist alles. Du musst Traurigkeit erfahren, um Glück zu erfahren, und ich erinnere mich selbst immer daran, dass nicht jeder Tag ein guter Tag sein wird; so ist es eben!


Eine Wunde zu berühren bedeutet, seine Trauer zu erneuern.


Kummer empfindet man nicht so sehr wegen des Mangels dessen, was wir nie gekannt haben, als wegen des Verlusts dessen, an das wir uns lange gewöhnt haben.


Der Mensch in uns sagt: nur durch Trauer lebst du wahrhaft die Zeit, fühlst du den Krieg. Aber das Leben spricht: nur durch Freude erlöst du dich von der Zeit, besiegst du den Krieg.


Denn der hat viel gewonnen, der das Leben verstehen kann, ohne zu trauern.


Trauert nicht, wenn eines Herzens Melodie verstummt! Bald findet eine Hand sich, wieder es zu stimmen.


Wenn wir uns der Trauer verschließen und nur den starken Mann oder die starke Frau spielen wollen, müssen wir immer härter kämpfen. Und wir drohen mehr und mehr zu verbittern, weil das Herz nicht mehr aus seinen Leiden lernen und daran wachsen kann. (Quelle: Offen wie der Himmel, weit wie das Meer)


Traurigkeit ist nicht ungesund - sie hindert uns, abzustumpfen.








Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 31 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Trauer" (Kategorie: Gefühl (207 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs gute Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.


           weiter    

Seiten:       1      2