— Weisheiten & Gute Zitate:

Ovid - Zitate

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Publius Ovidius Naso (43 v. Chr. - 17 n. Chr.) war ein antiker römischer Dichter.

— Bekanntes Zitat:

Keusch ist, die niemand gefragt hat.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Ovid"

Hinterlistig strömt Amor in das arglose, unbewehrte Herz. Dem müßig Herumsitzenden pflegt dieser Knabe nachzustellen, die Tätigen verabscheut er.


Schlecht zu leben ist eine Art Tod. (Lat: Genus est mortis male vivere.)


Überall herrscht Zufall. Lass deine Angel nur hängen; wo du’s am wenigsten glaubst, sitzt im Strudel der Fisch.


Hundert Gründe gibt es, weshalb ich immer verliebt bin.


Zum Sehen kommen sie hin, hin kommen sie, daß man sie sehe.


Wähl dir eine, der du sagst: Du nur gefällst mir allein.


Wer einst Schiffbruch erlitt, erbebt auch vor ruhigem Meere.


Solange Du glücklich bist, wirst Du viele Freunde haben. Wenn die Zeiten bewölkt sein werden, wirst Du allein sein.


Kleinigkeiten faszinieren die leichten Gemüter. (Lat: Parva leves capiunt animos.)


Auch das Weinen bietet eine gewisse Lust.


Jedes Fleckchen Land ist für den Tapferen eine Heimat.




— Publius Ovidius Naso (43 v. Chr. - 17 n. Chr.) war ein antiker römischer Dichter.


— Ovid zählt in der römischen Literaturgeschichte neben Horaz und Vergil zu den drei großen Poeten der klassischen Epoche.
Insbesondere sein Hauptwerk, „Metamorphosen“ hat sich in das kulturelle Gedächtnis der Nachwelt tief eingeprägt.


Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 66 gute Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Ovid" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:    1     2       3       4