Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "G. K. Chesterton".
 
Zitate Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze
Zitate Ein Abenteuer passiert dem, der es am wenigsten erwartet, d.h. dem Romantischen, dem Schüchternen. Insofern blüht das Abenteuer dem Unabenteuerlichen.
Zitate Ich glaube nicht an ein Schicksal, welches die Menschheit unabhängig von ihrer Handlung ereilt. Ich glaube eher an ein Schicksal, welches die Menschen ereilt, wenn sie nicht Handeln
Zitate Jeder Reiche, der dem Armen den Mund stopfen will, redet von Sachlichkeit.
Zitate Klugheit tötet Weisheit; das ist eine der wenigen zugleich traurigen und wahren Tatsachen.
Zitate Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, daß ihm die Idee nicht ganz klar ist.
Zitate Es ist nur verständlich, daß die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen, denn deren Wolle setzt dem Biß einen gewissen Widerstand entgegen.


Treffer 0 bis 7 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 7 Zitate des Autors "G. K. Chesterton" in der Sammlung gefunden.