Epiktet



Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Epiktet".
 

Zitate Ruin und Wiederaufbau liegen dicht beieinander.


Zitate Der Weg zum Glück besteht darin, sich um nichts zu sorgen, was sich unserem Einfluß entzieht.


Zitate Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen.


Zitate Nenne dich niemals einen Philosophen und sprich unter Ungebildeten auch möglichst nicht über die philosophischen Lehrsätze, sondern handle danach.


Zitate Versuche dich um Himmels Willen an kleinen Dingen; erst danach mache mit größeren weiter.


Zitate Einem Arzt, der nichts verschreibt, zürnen die Kranken und glauben, sie seien von ihm aufgegeben.


Zitate Lache nicht zuviel, nicht über alles und nicht überlaut.


Zitate Es sind nicht die Dinge, welche die Menschen beunruhigen, sondern ihre dogmatische Sicht von den Dingen.


Zitate Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt, die Bücher sind voll davon - woran es fehlt, sind Menschen,die sie anwenden.


Zitate Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Die Lüge braucht stets einen Komplizen.


Zitate Der erste und notwendigste Bereich der Philosophie umfaßt die Anwendung ihrer Lehren.


Zitate Wenn du gut sein willst, so nimm zuerst an, daß du schlecht bist!


Zitate Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


Zitate Weise ist der Mensch, der nicht nach den Dingen trauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.


Zitate Es verrät geistige Armut, sich dauernd mit dem Körper zu beschäftigen, zum Beispiel zu viel Sport zu betreiben, zu viel zu essen, zu viel zu trinken, zu oft seine Notdurft zu verrichten und seinem Sexualtrieb freien Lauf zu lassen.


Zitate Wie die Schienbeine darf man auch die Hoffnungen nicht zu weit ausstrecken.


Zitate Wie mit den Füßen, so darf man auch mit den ... nicht so weit ausholen.


Zitate Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben.




Treffer 0 bis 18 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 18 Zitate des Autors "Epiktet" in der Sammlung gefunden.