Gute Zitate & Sprüche von:

Konfuzius

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Konfuzius (551 v. Chr. - 479 v. Chr.; auch ‚Meister Kong‘, bzw. Kung-tse) war ein chinesischer Lehrer, Politiker und Philosoph.

— Bekanntes Zitat:

Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Konfuzius"

Wer alles glaubt, was er liest, sollte besser aufhören zu lesen.


Dummheit ist nicht «wenig wissen», auch nicht «wenig wissen wollen», Dummheit ist «glauben, genug zu wissen».


Der echte Reisende ist immer ein Landstreicher, mit Freuden und Versuchungen und der Abenteuerlust


Der Weise ist friedliebend, aber er kennt keine Kompromisse. Der gewöhnliche Mensch macht Kompromisse, aber ist nie friedliebend.


Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.


Wollt ihr wissen, ob ein Land wohl regiert und gut gesittet sei, so hört seine Musik.


Lernen, ohne zu denken, ist eitel; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.


Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen.


Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.


Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.




— Konfuzius (551 v. Chr. - 479 v. Chr.; auch ‚Meister Kong‘, bzw. Kung-tse) war ein chinesischer Lehrer, Politiker und Philosoph.


— Konfuzius lebte in der Epoche der sogenannten „Zeit der Frühlings- und Herbstannalen“.

Seine Philosophie, auch bekannt als Konfuzianische Schule, betonte persönliche und staatliche Moral, Korrektheit der sozialen Beziehungen, Gerechtigkeit und Aufrichtigkeit.


Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 46 schöne Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Konfuzius" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2      3