Zitate von Antoine de Saint-Exupéry

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "A. Saint-Exupery" (FR) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Erkennen heisst nicht zerlegen, auch nicht erklären. Es heisst, Zugang zur Schau finden. Aber um zu schauen, muss man erst teilnehmen. Das ist eine harte Lehre.


— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Antoine de Saint-Exupéry" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: FR)

„Die Leute“, sagte der kleine Prinz, „schieben sich in die Schnellzüge, aber sie wissen gar nicht, wohin sie fahren wollen. Nachher regen sie sich auf und drehen sich im Kreis …“ Und fügte hinzu: „Das ist nicht der Mühe wert …“


Leben heißt, langsam geboren zu werden. Es wäre auch zu bequem, wenn man sich fertige Seelen besorgen könnte.


Sie woben ohne Unterlaß an jener Gemeinschaft der Menschen, an jenem Geflecht von Beziehungen, welches bewirkt, daß einem jeden etwas entrissen wird, wenn dann einer von ihnen stirbt.


Schenken ist ein Brückenschlag über den Abgrund deiner Einsamkeit.


Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.


Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat. (Aus: Wind, Sand und Sterne)


Der Friede ist ein Baum, der eines langen Wachstums bedarf.


So ist das Wesentliche einer Kerze nicht das Wachs, das seine Spuren hinterläßt, sondern das Licht. (Aus: Die Stadt in der Wüste)


Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen.


Die Zeit, die sich ausbreitet, ist die Zeit der Geschichte. Die Zeit, die hinzufügt, ist die Zeit des Lebens. Und die beiden haben nichts gemeinsam, aber man muß die eine nutzen können wie die andere.


Dein Freund ist da, dich willkommen zu heißen.


Der Krieg ist kein Abenteuer. Der Krieg ist eine Krankheit. Wie der Typhus.


Wenn es Dir gelingt, über Dich selbst Gericht zu sitzen, dann bist Du ein wirklicher Weiser.


Man muß lange leben, um ein Mensch zu werden.


Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt, zu leben.




— Antoine Marie Jean-Baptiste Roger (1900 - 1944) war ein französischer Schriftsteller, Journalist und Pilot.



Treffer 20 bis 39 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 39 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "A. Saint-Exupery" gefunden.

zurück        

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.