Gute Zitate von Thomas von Aquin



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Thomas von Aquin".
 


Im Glück demütig.
Im Unglück stark und ungebeugt.


Mag auch das Böse sich noch so sehr vervielfachen, niemals vermag es das Gute ganz aufzuzehren.


Unmöglich kann ein naturhaftes Begehren vergeblich sein.


Alles, was gegen das Gewissen geschieht, ist Sünde




Treffer 0 bis 4 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 4 Zitate des Autors "Thomas von Aquin" in der Sammlung gefunden.