Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Jean-Jacques Rousseau".
 
Zitate Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung.
Zitate Sobald einer über Staatsangelegenheiten sagt "was geht's mich an?", muss man damit rechnen, dass der Staat verloren ist.
Zitate Alle Ketten der Meinung sind für mich zerbrochen; ich kenne nur die Ketten der Notwendigkeit.
Zitate Wieviel Unrecht kann die Umarmung eines Freundes wiedergutmachen.
Zitate Sobald man bei Staatsangelegenheiten die Worte hören kann: 'Was geht mich das an?' kann man darauf rechnen, daß der Staat verloren ist.
Zitate Der Geschmack ist die Kunst sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.
Zitate Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung.
Zitate Vor allem der Seele wegen ist es nötig, den Körper zu üben.


Treffer 0 bis 8 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 8 Zitate des Autors "Jean-Jacques Rousseau" in der Sammlung gefunden.