Wilhelm Busch



Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Wilhelm Busch".
 

Zitate Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden. (Thema: Abschied)


Zitate Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.


Zitate Wer schlechtes dabei denkt, ist selbst dran schuld.


Zitate Wer sparsam ist der denkt an Morgen,die Zukunft macht ihm keine sorgen,man kann des lebens sich erfreuen,und denoch klug und sparsam sein!


Zitate Musik als angenehm nicht immer wird empfunden, da sie mit Geräusch verbunden.


Zitate meistens dann, wenn zwei sich scheiden, hat einer etwas mehr zu leiden.


Zitate Wer einsam ist, der hat es gut
weil keiner da, der ihm was tut.


Zitate Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut.


Zitate Wenn andre klüger sind als wir, das macht uns selten nur Pläsier, doch die Gewissheit, daß sie dümmer, erfreut fast immer.


Zitate Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben; es lehrt besser als Redner und Buch.


Zitate Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt wird, kriegt augenblicklich Junge.


Zitate Unterhaltung besteht meistens nicht darin, daß man selbst etwas Gescheites sagt, sondern daß man etwas Dummes anhören muß.




Treffer 0 bis 12 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 12 Zitate des Autors "Wilhelm Busch" in der Sammlung gefunden.