Zitate von Francis Bacon

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Francis Bacon" — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Francis Bacon (1561 - 1626) war ein englischer Philosoph, Staatsmann, Wissenschaftler, Jurist, und Redner.

— Bekanntes Zitat:

Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.



— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Francis Bacon"

Die Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.


Tugend ist wie ein kostbarer Stein - am besten in einfacher Fassung.


Der, welcher in ein Land reist, bevor er einige Kenntnisse von dessen Sprache hat, geht in die Schule und nicht auf Reisen.


Manche Bücher darf man nur kosten, andere muß man verschlingen und nur wenige kauen und verdauen.


Aphorismen, da sie ein gebrochenes Wissen darstellen, laden die Menschen ein, weiter zu forschen.


Wahres Wissen ist Wissen, das auf die Ursachen zurückgeht.


Nichts macht den Menschen argwöhnischer, als wenig zu wissen.


Zorn macht langweilige Menschen geistreich.




— Francis Bacon (1561 - 1626) war ein englischer Philosoph, Staatsmann, Wissenschaftler, Jurist, und Redner.


— Aus Francis Bacons Doppelkarriere als Philosoph und Politiker ergab sich, dass er zahlreiche philosophische, literarische und juristische Schriften verfasste, u.a. eine politischen Denkschriften Königin Elisabeth I. (1533 – 1603; Tochter von Heinrich VIII.).

Bacon wurde der Vater des Empirismus genannt und gilt als Begründer der wissenschaftlichen Methode. Dies könne durch einen skeptischen und methodischen Ansatz erreicht werden, bei dem Wissenschaftler vermeiden, dass sie sich selbst irreführen (siehe auch Karl Popper).
Die Formel „Wissen ist Macht“ wird auf ihn zurückgeführt.


Treffer 0 bis 13 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 13 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Francis Bacon" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Philosophen") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Gelehrten, Denkern, Theoretikern, Soziologen, etc.