Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Anatole France".
 
Zitate Die Tugend nistet, wie der Rabe, mit Vorliebe in Ruinen
Zitate Es ist nicht üblich, das zu lieben, was man besitzt.
Zitate Hunger und Liebe sind die Triebkräfte aller menschlichen Hndlungen.
Zitate Dir Vorzüge von gestern sind oft die Fehler von morgen.
Zitate Der Durchschnittsmensch, der nicht weiß, was er mit diesem Leben anfangen soll, wünscht sich ein anderes, das ewig dauern soll.


Treffer 0 bis 5 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 5 Zitate des Autors "Anatole France" in der Sammlung gefunden.