Gute Zitate von Wladimir Iljitsch Lenin



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Wladimir Iljitsch Lenin".
 


Schwindler machen immer viel Aufhebens und Lärm, und gewisse einfältige Leute halten das für Energie.


Der Sieg der proletarischen Revolution in der ganzen Welt ist sicher. Die Gründung der internationalen Räterepublik wird kommen.


Immer und immer wieder bitte ich: weniger Zahlen, dafür gescheitere.


Die Empfindung, der Gedanke, das Bewusstsein ist das höchste Produkt der in besonderer Weise organisierten Materie.


Wer die Kapitalisten vernichten will, der muß ihre Währung zerstören.


Konkrete politische Aufgaben muß man in einer konkreten Situation stellen. […] Es gibt keine abstrakte Wahrheit. Die Wahrheit ist immer konkret.


Es gibt geflügelte Worte, die erstaunlich treffsicher das Wesen ziemlich komplizierter Erscheinungen zum Ausdruck bringen.


Man kann die Philosophie nicht mit »Ich« anfangen.


Wir dürfen unsere Fehler nicht verheimlichen, weil der Feind das ausnutzen könnte. Wer das fürchtet, ist kein Revolutionär.


Es ist nötig, an dem neuen Weg zu arbeiten. Dies ist unverhältnismäßig schwer, aber durchaus nicht ohne Hoffnung.


Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss.


Lieber weniger, aber besser.


Lernen, lernen und nochmals lernen.


Es gibt kein anderes Mittel, den Schwankenden zu helfen, als dass man aufhört, selbst zu schwanken.


Jedes Recht besteht in der Anwendung von gleichem Maßstab auf ungleiche Individuen.


Klug ist nicht, wer keine Fehler macht. Klug ist der, der es versteht, sie zu korrigieren.


Talent ist selten. Man muß es systematisch und behutsam pflegen.


Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.


Die Kapitalisten werden uns noch den Strick verkaufen, mit dem wir sie aufknüpfen.


Nur völlige Klarheit der gegenseitigen Beziehungen kann den Erfolg eines Abkommens zur Erreichung des nächsten gemeinsamen Zieles gewährleisten.


In erster Linie habe ich stets die Regel befolgt, mir deprimierende Gedanken fernzuhalten.




Treffer 0 bis 27 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 27 Zitate des Autors "Wladimir Iljitsch Lenin" in der Sammlung gefunden.