Zitate
Startseite -> Mark Twain
Wir haben 28 Zitate von "Mark Twain" gefunden. Treffer 0 bis 20:

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Den kältesten Winter, den ich je erlebt habe, war ein Sommer in San Francisco.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Wenn man im Himmel nicht rauchen darf, möchte ich da nicht hin.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Verschiebe nicht auf morgen, was genauso gut auf übermorgen verschoben werden kann.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken "Es ist töricht, sich im Kummer die Haare zu raufen, denn noch nie war Kahlköpfigkeit ein Mittel gegen Probleme."

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen.
Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das rot werden kann - und das es nötig hat.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Wahrheit ist unser kostbarster Besitz, lasst uns sparsam mit ihr umgehen.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Es gibt einen Sinn für die Moral, und es gibt einen Sinn für die Unmoral. Die Geschichte lehrt uns, dass der Sinn für die Moral uns befähigt, das Moralische zu erkennen und zu meiden, und dass der Sinn für die Unmoral uns befähigt, das Unmoralische zu erkennen und zu genießen.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemanden zeigt.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Kein Breitengrad, der nicht dächte, er wäre Äquator geworden, wenn alles mit rechten Dingen zugegangen wäre.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Mancher schreibt gleich zwei Bücher auf einmal: das erste und das letzte.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.

Autor dieses Zitats: Mark Twain

Dieses Zitat per Email verschicken Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend.
zurück weiter

Seiten: 1 2
Zitate nach Themen
Zitate nach Autoren
Suche im Zitate-Archiv

Interessante Webseiten für Sie
Die besten Billignotebooks im Netz
Alles über Elektrische Kaffeemühlen
Startseite
Zitate für Ihre Homepage
Zitat einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-zitate.de/autor/Mark+Twain/
28.03.2017, 02:30 Uhr