Gute Zitate & Sprüche von:

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 - 1831) war ein deutscher Philosoph und Vertreter des Idealismus.

— Bekanntes Zitat:

Die Weltgeschichte ist der Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Georg Wilhelm Friedrich Hegel"

Jede Vorstellung ist eine Verallgemeinerung, und diese gehört dem Denken an. Etwas allgemein machen, heißt, es denken.


In der öffentlichen Meinung ist alles Falsche und Wahre; aber das Wahre in ihr zu finden, ist die Sache des großen Mannes.


Die Wahrheit ist es, vor der die Meinung erbleicht.


Die Vernunft ist die höchste Vereinigung des Bewusstseins und des Selbstbewusstseins oder des Wissens von einem Gegenstande und des Wissens von sich.


Das Gesetz ist der abstrakte Ausdruck des allgemeinen an und für sich seienden Willens.


Geschichte ist nur das, was in der Entwicklung des Geistes eine wesentliche Epoche ausmacht.


Alle großen weltgeschichtlichen Vorgänge ereignen sich zweimal: Das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce.


Die Sprache ist der Leib des Denkens.


Der Widerspruch ist das Erheben der Vernunft über die Beschränkungen des Verstandes.


Was vernünftig ist, das ist wirklich; und was wirklich ist, das ist vernünftig.


Gewohnheit ist eine subjektive Notwendigkeit.


Die Idee ist das Absolute, und alles Wirkliche ist nur Realisierung der Idee.




— Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 - 1831) war ein deutscher Philosoph und Vertreter des Idealismus.




Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 97 schöne Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Georg Wilhelm Friedrich Hegel" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5  

Viele weitere gute Zitate von berühmten Autoren aus der Kategorie "Philosophen": Sprüche und Zitate von bekannten Philosophen, Denkern, Theoretikern, Soziologen, etc.