Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Bertolt Brecht".
 
Zitate Reicher Mann und armer Mann standen da und sah`n sich an. Da sagt der Arme bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.
Zitate Ein schlimmeres Verbrechen als eine Bank zu berauben ist es eine zu gründen.
Zitate Das Wissen ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität. (Das Leben des Galilei)
Zitate Es ist schlimm, in einem Land zu leben, in dem es keinen Humor gibt. Aber noch schlimmer ist es, in einem Land zu leben in dem man Humor braucht.
Zitate Nur belehrt von der Wirklichkeit, können wir die Wirklichkeit ändern.
Zitate Ich rate, lieber mehr zu können. als man macht,
als mehr zu machen, als man kann.
Zitate Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.
Zitate Es ist ein weit verbreiteter Unfug, dass die Liebe über die Freundschaft gestellt wird und außerdem als etwas völlig anderes betrachtet. Die Liebe ist aber nur soviel wert, als sie Freundschaft enthält, aus der allein sie sich immer wieder herstellen kann. Mit der Liebe der üblichen Art wird man nur abgespeist, wenn es zur Freundschaft nicht reicht.
Zitate Denn die einen sind im Dunkeln und die andern sind im Licht
und man siehet die im Lichte die im Dunkeln sieht man nicht.
Zitate als der krieg aus war, kam der soldat nach haus
aber er hatte kein brot
da sah er einen der hatte brot, den schlug er tot.
du darfst doch niemanden totschlagen, sagte der richter
warum nicht, sagte der soldat
Zitate Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
Zitate Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr zu finden.
Zitate Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.
Zitate Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Zitate Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.


Treffer 0 bis 15 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 15 Zitate des Autors "Bertolt Brecht" in der Sammlung gefunden.