Aldous Huxley



Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Aldous Huxley".
 

Zitate Es gibt Leute, deren Herzen gerade in dem Grad einschrumpfen, als ihre Geldbörsen sich erweitern.


Zitate Nichts bewahrt uns so gründlich vor Illusionen wie ein Blick in den Spiegel.


Zitate Was du bist hängt von drei Faktoren ab: Was du geerbt hast, was deine Umgebung aus dir machte und was du in freier Wahl aus deiner Umgebung und deinem Erbe gemacht hast.


Zitate Der Mensch ist eine in der Knechtschaft seiner Organe lebende Intelligenz.


Zitate Kultur ist ein sehr dünner Firnis, der sich leicht in Alkohol auflöst.


Zitate Wie jeder vernünftige und empfindsame Mensch verabscheue ich Arbeit.


Zitate Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.


Zitate Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.


Zitate Nichts verleitet so leicht zum Aufgeben wie Erfolg.


Zitate Nichts ist so unwissend wie die Unwissenheit der Gewissheit.


Zitate Kluge Menschen suchen sich selbst die Erfahrungen aus, die sie zu machen wünschen.


Zitate Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.


Zitate Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht, dass es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt.


Zitate Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: die Geschwindigkeit.


Zitate Den Fortschritt verdanken die Menschen den Unzufriedenen.


Zitate Das ist das Geheimnis des Glücks und der Tugend: zu lieben, was man verpflichtet ist zu tun.


Zitate Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.




Treffer 0 bis 17 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 17 Zitate des Autors "Aldous Huxley" in der Sammlung gefunden.