Zitate & Sprüche - Zeit



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Zeit".

Zitat von Khalid Chergui zum Thema Zeit

In der Blüte ihrer Zeit verwelkte sie.


Die Zeit, in der man alles den Menschen durch Worte - seien es theologische oder fromme Worte - sagen könnte, ist vorüber; ebenso die Zeit der Innerlichkeit und des Gewissens und d.h. eben die Zeit der Religion überhaupt.


Gott ist kein zeitloses Fatum, er wartet und antwortet auf aufrichtige Gebete und verantwortliche Taten.


Der Aberglaube ersinnt eher die verrücktesten und plumpsten Hirngespinste, als daß er Ruhe gibt. Diese Hirngespinste werden später durch die Zeit und die Leichtgläubigkeit der Völker geheiligt.


Die Wartezeit, die man bei Ärzten verbringt, würde in den meisten Fällen ausreichen, um selbst Medizin zu studieren.


Kleine Wohltaten zur richtigen Zeit sind für die Empfänger die wertvollsten.


Die schönste Rede, die man in unsern Zeiten halten kann, wäre: Über die Kunst, zu Hause zu bleiben.


Eine Heirat geht ja furchtbar schnell, aber die Scheidung ist leider immer so zeitraubend.


Ich liebe unsere Zeit, weil sie selbst schon eine Zeitmaschine ist.
Weil sie Visionen von der Zukunft hat, diese ganzen neuen Technologien. Man hat immer den Eindruck: Etwas wird geschehen. Das mag ich.
Auch alle diese Erfindungen zu Beginn der Moderne, Eisenbahn, Telefon, Flugzeug . . .


Mich hat immer eine Art von verlorener Zeit beschäftigt - die verrinnende Lebenszeit.
Als ich noch sehr jung war, habe ich schon Chansons über das Gefühl geschrieben, daß die Zeit einfach viel zu schnell vergeht.

Man kann sie festhalten, aber nie aufhalten. Vor allem das Jungsein kam mir immer so vor, als sei das nur ein schrecklich kurzer Moment.


Die Entscheidung mag das Ergebnis der Überlegung sein, aber sie beendet gleichzeitig die Überlegung, sie schließt die Überlegung aus.


Die Quantentheorie ist so ein wunderbares Beispiel dafür, daß man einen Sachverhalt in völliger Klarheit verstanden haben kann und gleichzeitig doch weiß, daß man nur in Bildern und Gleichnissen von ihm reden kann.


Das waren noch glückliche Zeiten, da man nach dem Kalender lebte! Heute lebt man nach der Uhr.


Das Leben ist kurz, aber man hat immer Zeit für Höflichkeit.


Wer morgens betet, hat den ganzen Rest des Tages Zeit für Spaß und Sauereien.


Was wir die Wirklichkeit nennen, ist eine bestimmte Beziehung zwischen Empfindungen und Erinnerungen, die uns gleichzeitig umgeben.


Wir bringen es zwar nicht fertig, die Dinge unseren Wünschen entsprechend zu ändern, doch ändern sich mit der Zeit unsere Wünsche.


Manche moderne Theaterstücke werden nur deswegen nicht ausgepfiffen, weil es unmöglich ist, gleichzeitig zu gähnen und zu pfeifen.


Der Geburtsschein ist ein Gerücht, das eine Frau durch ihr Aussehen jederzeit dementieren kann.


Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen.






Treffer 100 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 395 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zeit" (Kategorie: Zeit (13 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14      15      16      17      18      19      20