Zitate & Sprüche - Wunder

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (245) zum Thema "Wunder"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ein gutes Argument wirkt wundervoll, nur nicht auf den, der etwas hergeben soll.    Bertolt Brecht

Wer andere in den Sattel hebt, muss sich nicht wundern, wenn sie anschliessend auf dem hohen Ross sitzen.    [Gerhard Uhlenbruck]

Es ist ja das Ziel jeder Tätigkeit des Intellekts, ein "Wunder" in etwas zu verwandeln, was man begreifen kann.    Albert Einstein

Bewunderung ist eine sehr kurzlebige Leidenschaft, die sofort verfällt, sobald man mit ihrem Gegenstand näher bekannt wird.    Joseph Addison

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.    [Ashleigh Brilliant]

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres.    Albert Einstein

Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.    Hans Christian Andersen

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind.    Johann Wolfgang von Goethe

Wer vom Glück immer nur träumt, darf sich nicht wundern, wenn er es verschläft.    [Ernst Deutsch]

Das Schweigen ist noch immer eine wundervolle Sprache, die nur wenige beherrschen.    Unbekannt

Das Leben ist traurig und feierlich. Wir werden in eine wunderschöne Welt gelassen, treffen uns hier, stellen uns einander vor - und gehen zusammen ein Weilchen weiter. Dann verlieren wir einander und verschwinden ebenso plötzlich und unerklärlich, wie wir gekommen sind.    [Jostein Gaarder]

Die Wissenschaft ist eine wunderbare Sache, wenn man nicht seinen Lebensunterhalt damit verdienen muss.    Albert Einstein

Ich wundere mich oft darüber, wie leichtfertig man um Zeit bittet und sie anderen gewährt. Es ist gleichsam, als wenn um ein Nichts gebeten wird.    Seneca

Wer sich nicht mehr wundern, nicht mehr staunen kann, der ist sozusagen tot und sein Auge erloschen.    Albert Einstein

Ich danke dir darüber, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennet meine Seele.    Bibel

Philosophie beginnt im Staunen. Und am Ende, wenn das philosophische Denken sein Bestes gegeben hat, bleibt das Wunder.    Alfred North Whitehead

Ein junges verliebtes Paar zu sehen ist kein Wunder, aber ein altes, verliebtes Paar zu sehen, ist der schönste Anblick von allem.    William Makepeace Thackeray

Derjenige, der Niedriges in niedriger Weise bewundert, ist ein Snob.    William Makepeace Thackeray

Wunder ist nur der religiöse Name für Begebenheit.    Friedrich Schleiermacher

Wer hoher Dinge begehrt ist hoch. Wer Gott schauen will, muss ein hohes Begehren haben. Wisset, dass ernstes Begehren und hingegebene Demut Wunder wirken.    Meister Eckhart

Wir sehnen uns nach neuen Erfindungen, werden ihnen aber bald gleichgültig. Die Wunder von gestern sind heute normale Ereignisse.    Nikola Tesla

Anmut ist das natürliche Gewand der Schönheit, Kraft ohne Anmut ist wie ein wunder Körper.    Joseph Joubert

Sex ist der Schlüssel. Wie also jemand vierzig Jahre lang verheiratet sein kann, hat für mich mehr von einem Wunder als die Teilung des Roten Meeres.    Woody Allen

Das Wunderbare am Menschen ist, dass er wohl derselbe bleibt, aber nicht der gleiche.    Wilhelm Raabe

Wer davon überzeugt ist, das Ende der Dinge zu wissen, die er gerade erst beginnt, ist entweder außerordentlich weise oder ganz besonders töricht; so oder so ist er aber gewiss ein unglücklicher Mensch, denn er hat dem Wunder ein Messer ins Herz gestoßen. (Quelle: Der Drachenbeinthron)    Tad Williams

Liebe ist wirklich etwas Wundervolles. Kein Mann gelangt je höher als zur Liebe.    Jack London

Ein Wunder ist eine Wirkung, welche die für sie eingesetzten natürlichen Mittel übersteigt.    Blaise Pascal

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.    Marie von Ebner-Eschenbach

Alexander der Große zählte, um sich nicht zu unüberlegten Taten hinreißen zu lassen, jedesmal erst bis dreißig. Also, das ist ein wunderbares Rezept. Befolgt es, wenn es nötig sein sollte! Noch besser ist es, ihr erzählt bis sechzig.    Erich Kästner

Mit Andacht lies, und dich wird jedes Buch erbauen; Mit Andacht schau, und du wirst lauter Wunder schauen; Mit Andacht sprich nur, und man hört dir zu andächtig; Mit Andacht bist du stark, und ohn’ Andacht ohnmächtig.    Friedrich Rückert

Das Ziel ist es, die Schrecken des Lebens mit den Wundern des Lebens in Einklang zu bringen.    Carlos Castaneda

Das Leben ist ein andauerndes Staunen über das Wunder, zu leben.    Rabindranath Tagore

Atmet als ein freier Mensch - Die Fähigkeit zum Ein- und Ausatmen ist ein Wunder. Ein Mensch auf seinem oder ihrem Totenbett kann nicht mehr frei atmen, und er oder sie werden bald ganz zu atmen aufhören. Aber ich lebe jetzt.... Ich lächle meinem Ausatmen zu und bin mir meiner Lebendigkeit bewusst..... Niemand kann euch davon abhalten, euer Einatmen zu genießen. Atmet als ein freier Mensch.    Thich Nhat Hanh

Das Vertrauen mag alles, es bewirkt Wunder.    Therese von Lisieux

Nirgendwo in der Welt ist ein so großes Wunder geschehen wie in jener kleinen Hütte zu Bethlehem; hier sind eins geworden: Gott und Mensch.    Thomas von Kempen

Wenn wir wirklich lebendig sind, ist alles, was wir tun oder spüren, ein Wunder. Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren.    Thich Nhat Hanh

Meister Linchi, ein berühmter Meditationslehrer, der im neunten Jahrhundert lebte, sagte, das Wunder bestehe nicht darin, auf Wasser zu gehen, sondern auf der Erde. Zwar gehen wir alle auf der Erde, doch gibt es viele, die wie Sklaven gehen, jeglicher Freiheit bar. Solange wir uns in unserem alltäglichen Leben unseren Sorgen, unserer Verzweiflung, unserem Bedauern über Vergangenes oder unseren Zukunftsängsten überlassen, sind wir keine freien Menschen.    Thich Nhat Hanh

Reinkarnation und Karma bilden einen wundervollen, ganz unvergleichlichen Weltmythos, gegen den wohl jedes andere Dogma kleinlich und borniert erscheinen muss.    Richard Wagner

Schönheit ist eines der seltenen Wunder, die unsere Zweifel an Gott verstummen lassen.    Jean Anouilh

Wir haben wunderbare, ganz vollkommene Mittel zu eigentlich gleichgültigen Zwecken; und ganz untaugliche zu den hauptsächlichsten Zwecken.    Georg Simmel





Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 245 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Wunder" (Kategorie: Substanziell (178 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7  


Werbung