Zitate & Sprüche - Würde

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (358) zum Thema "Würde"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ich denke, da wir doch nun einmal anfangen vernünftig zu werden, und uns dem Stand der einfachen Natur zu nähern, man täte am besten, wenn man alle Kleider abschaffte und sich bloß mit Feigenblättern-Schürzen bedeckte!
Dann hätte das Modewesen ein Ende, und es würde auch etwas Merkliches dadurch gespart, geschweige, dass der große Zweck der Menschenrechte, Freiheit und Gleichheit dadurch zur höchsten Vollkommenheit gelangen würde.
   Johann Heinrich Jung-Stilling

Wenn Hegel nicht längst verstorben wäre, er würde sich erhängen.    Friedrich Engels

Ich bin ein ernsthafter und intensiver kleiner Teufel, schrecklich unbeholfen und so angespannt, dass ich nicht verstehe, wie die Leute mit mir im selben Raum bleiben. Ich weiß, ich würde mich selbst nicht tolerieren.    James Dean

Um unserer Interessen sowie unserer Ehre und Würde willen mussten wir dafür sorgen, dass wir für unsere internationale Politik die gleiche Unabhängigkeit erlangen, die wir für unsere europäische Politik gesichert hatten.    Bernhard von Bülow

Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde.    Gustav Landauer

Wenn man den glühendsten Revolutionär mit absoluter Macht ausgestatten würde, wäre er innerhalb eines Jahres schlimmer als der Zar selbst.    Michail Bakunin

Wenn die Bäume voll von Früchten hängen, neigen sie die Äste freundlich nieder. Wenn ein guter Mann zu Würden aufsteigt, neigt er sich, damit er Anderen helfe.    Johann Gottfried Herder

Wie abgerissen und elend würde eine Existenz sein, wenn man nicht mit, durch und in besseren Menschen leben könnte.    Friedrich Schleiermacher

Sich ernsthaft um andere zu sorgen, sowohl im privaten wie öffentlichen Leben, würde uns der Welt, nach der wir uns so sehnen, sehr viel näher bringen.    Nelson Mandela

Als ich aus der Zelle durch die Tür in Richtung Freiheit ging, wusste ich, dass ich meine Verbitterung und meinen Hass zurücklassen musste, oder ich würde mein Leben lang gefangen bleiben.    Nelson Mandela

Wer könnte bestehen, wenn man für seine Gedanken verantwortlich gemacht würde?    August Strindberg

Die Liebe würde ihren Namen verdienen, könnte sie sich die Beständigkeit der Eigenliebe zum Muster nehmen.    Emanuel Wertheimer

Wenn das Leben fragte tausend Jahre lang: "Warum lebst du?", wenn es überhaupt antwortete, würde es nur sagen: "Ich lebe, um zu leben!" Das rührt daher, weil das Leben aus seinem eigenen Grunde lebt, aus seinem Eigenen quillt; darum lebt es ohne Warum: es lebt nur sich selber! Und fragte man einen wahrhaften Menschen, einen, der aus seinem eigenen Grunde wirkt: "Warum wirkst du deine Werke?", wenn er recht antwortete, würde er auch nur sagen: "Ich wirke, um zu wirken!"    Meister Eckhart

Ach, könnte nur dein Herz zu einer Krippe werden,
Gott würde noch einmal ein Kind auf dieser Erden.    Angelus Silesius

Nicht durch demütiges Bitten, noch durch Berufung auf die Billigkeit oder das Mitleid sichert man die Würde und Unabhängigkeit einer Nation, sondern durch den Kampf! Mitleid und Billigkeit erbetteln ist kein Lebensprinzip.    Kemal Atatürk

Einige Dinge würde ich ändern, ansonsten aber glaube ich, dass das Führerprinzip und der Nationalsozialismus für Deutschland die einzig mögliche Lösung waren. (Auf die Frage eines Journalisten, vor dem Nürnberger Tribunal, zum „Führerkult“)    Hermann Göring

Mir würde es gar nicht gefallen, zweimal zu sterben. Es ist so langweilig. (Letzte Worte)    Richard Feynman

Ich könnte hundert Jahre malen, tausend Jahre, ohne einzuhalten, es würde mir vorkommen, als wüsste ich nichts.    Paul Cézanne

Die Naturforschung lehrt uns die Geschichte der Allmacht, der unergründlichen Weisheit eines unendlich höheren Wesens in seinen Werken und Taten erkennen; unbekannt mit dieser Geschichte kann die Vervollkommnung des menschlichen Geistes nicht gedacht werden, ohne sie gelangt seine unsterbliche Seele nicht zum Bewusstsein ihrer Würde und des Ranges, den sie im Weltall einnimmt.    Justus von Liebig

Sparsamkeit und nicht Fleiß ist die unmittelbare Ursache der Vermehrung des Kapitals. Der Fleiß verschafft zwar das, was die Sparsamkeit anhäuft; allein der Fleiß möchte erwerben so viel er wollte, so würde doch, wenn es die Sparsamkeit nicht erübrigte und aufbewahrte, das Kapital sich deshalb um nichts vermehren.    Adam Smith

Der Menschenkörper, diese lebendige Uhr vom besten Gang und Schlag, liefe und schlüge vortrefflich, wenn nicht der Menschentor Schmutz und Sand und anderen Unrat zwischen die Räder werfen und so den geordneten Lauf stören, vielleicht zerstören würde.    Sebastian Kneipp

Die Emanzipation wäre glaubwürdiger, wenn sie nicht so häufig von Frauen vertreten würde, die in der Liebe zu kurz gekommen sind.    Sophia Loren

Du kannst eine Baumschule leiten, aber du kannst sie nicht zum Nachdenken bringen. (Auf die Frage wie Sie das Wort "Baumschule" verwenden würde)    Dorothy Parker

Ich würde dir gerne geben, was du nie hättest haben können, und selbst so würdest du nicht wissen, wie wunderbar es ist, dich lieben zu können.    Frida Kahlo

Würde Jesus Christus heute zurückkommen und sehen, was in seinem Namen getan wird, würde er mit dem Kotzen gar nicht mehr aufhören.    Woody Allen

Im Bett hat Humor nichts verloren. Ich würde sogar sagen: Vögeln und Lachen schließen sich gegenseitig aus.    Woody Allen

Sie würden weitere Maschinen hervorbringen, kompliziertere Maschinen, verblüffendere Maschinen, maschinengleichere Maschinen, bis die Welt und alle ihre von Menschen gemachten Teile eine einzige große ineinandergreifende Maschine einer Maschine war.    Henry Miller

Ich glaube nicht an den Teufel, aber wenn ich es täte, würde ich ihn mir als den Trainer vorstellen, der den Himmel zu Rekordleistungen hetzt.    Robert Musil

Fortschritt wäre wunderbar – würde er einmal aufhören.    Robert Musil

Gehe mit Menschen um wie mit Holz! Nur weil ein Stückchen wurmstichig ist, würdest du nie den ganzen Stamm wegwerfen. (aus China)    Sprichwörter

Wale würde man nicht ernsthaft vermissen, wohl aber Thunfisch.    Volker Pispers

Dank der modernen Medizin lebt heute noch mancher, der ohne sie auch noch leben würde.    Gerhard Kocher

Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.    Mark Twain

Das Geheimnis der Erziehungskunst ist Liebe, Beispiel und die Achtung der Würde der Schülerinnen und Schüler.    Helmut Bülter

Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde.    Friedrich Nietzsche

Jeder mag den Witzbold, aber keiner würde ihm Geld leihen.    Arthur Miller

Für mich ist die größte Entfaltung menschlichen Lebens, in Frieden und Würde zu sterben, denn das ist die Ewigkeit.    Mutter Teresa

Die Würde, die in der Bewegung eines Eisberges liegt, beruht darauf, daß nur ein Achtel von ihm über dem Wasser ist.    Ernest Hemingway





Treffer 120 bis 160 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 358 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Würde" (Kategorie: Substanziell (174 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9