Zitate & Sprüche - Welt



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Welt".

Wie jede andere Art des Imperialismus ist auch der theologische Imperialismus eine Bedrohung des Weltfriedens.


Die religiösen Systeme der Welt sind zur Hauptsache durch Menschen ausgearbeitet worden, die weder vollkommen selbstlos noch erleuchtet waren.


Triumphe der Propaganda wurden nicht durch Handeln, sondern durch Unterlassung erreicht. Groß ist die Wahrheit, größer aber, vom praktischen Gesichtspunkt, ist das Verschweigen von Wahrheit. Quelle: Schöne neue Welt, Vorwort, 1946


Ich stelle als Tatsache fest, daß, wenn alle Menschen wüßten, was jeder über den anderen sagt, es keine vier Freunde in der Welt gäbe.


Jede versteckte Protektion setzt in den Augen der Welt ein strafbares Interesse voraus.


Die Welt ist ein Gefängnis, in dem Einzelhaft vorzuziehen ist.


Der Spezialist ist in seinem winzigen Weltwinkel vortrefflich zu Hause; aber er hat keine Ahnung von dem Rest.


Leben heißt, es mit etwas zu tun zu haben - mit der Welt und mit sich selbst.


Der Philosoph glaubt, der Wert seiner Philosophie liege im Ganzen, im Bau: die Nachwelt findet ihn im Stein, mit dem er baute und mit dem, von da an, noch oft und besser gebaut wird: also darin, daß jener Bau zerstört werden kann und doch noch als Material Wert hat.


Kunst ist der beste Weg, die Kultur der Welt zu begreifen.


Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.


Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu werden, sondern um unsere Pflicht zu erfüllen.


Der Jugend wird oft der Vorwurf gemacht, sie glaube immer, dass die Welt mit ihr erst anfänge. Wahr.
Aber das Alter glaubt noch öfter, dass mit ihm die Welt aufhöre. Was ist schlimmer?


Cézanne, van Gogh wollten nicht einen Augenblick lang das machen, was man heute in Cézanne oder in van Gogh sieht.

Sie wollten allein dem, was sie sahen, treu sein. Sie gaben sich gewaltige Mühe, und alles, was sie so schön wie nichts sonst auf der Welt gemacht haben, haben sie nur deshalb so gemacht, weil es ihnen nicht gelang, es anders zu machen, und da wurden sie Cézanne und van Gogh.


Du selbst zu sein, in einer Welt, die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.






Treffer 260 bis 276 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 276 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Welt" (Kategorie: Elementar (31 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück        

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14