Zitate & Sprüche - Welt

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (280) zum Thema "Welt"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Zitat von Irmgard Erath zum Thema Welt

Weihnachten ist nicht nur da, wo Lichter brennen, sondern überall dort, wo wir die Welt ein wenig heller machen.


Das schlimme an dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind.


Jeder von uns ist sein eigener Teufel, und wir machen uns diese Welt zur Hölle.


Nur Persönlichkeiten bewegen die Welt, niemals Prinzipien.


Die Imperialisten schwimmen in einem Meer von Triumphalismus und reden wie die Herren der Welt. Die Herren der Welt können sie aber nicht sein, denn zumindest unsere Herren sind sie nicht.


Ich habe versucht, die Welt zu verändern ... Aber es ist eine Illusion.


Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.


Es ist unglaublich, was die Welt vergisst und — was sie nicht vergisst.


Unsere Welt besteht aus Rädern, die nicht ineinander greifen. Das liegt nicht am Material, es liegt am Uhrmacher. Der Uhrmacher fehlt.


Ich habe nicht dagegen das dies eine Männerwelt ist, solange ich die Frau darin sein darf.


Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.


  Epiktet

Wer dem unausweichlichen Schicksal sich in rechter Weise fügt, der gilt als weise uns und kennt der Götter Welten.


Wollen wir denn auch noch Weltmeister im Jammern werden?


Nichts auf der Welt ist zwangsläufig, außer der Abfolge von Tag und Nacht.


Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig.


Meine Art, Witze zu machen ist, die Wahrheit zu sagen. Sie ist der größte Witz der Welt.


Er hielt sich, wie jeder Mensch, für eine Persönlichkeit, während er nur ein Exemplar war, und sah in sich, in seinem Schicksal den Mittelpunkt der Welt, wie ein jeder Mensch es tut. (Quelle: Ein Mensch mit Namen Ziegler)


Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt. (Quelle: Demian)


Gegensätze sind nicht dadurch aus der Welt zu schaffen, daß man sie verschweigt. Sie lassen sich eher überwinden, wenn man sie offen ausspricht.


Es tut mir leid für den Rest der Welt, aber diese Mannschaft wird auf Jahre hinaus nicht zu schlagen sein. (Nach dem WM-Finale 1990)






Treffer 180 bis 200 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 280 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Welt" (Kategorie: Elementar (31 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14