Zitate & Sprüche - Weisheit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (277) zum Thema "Weisheit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Wie die Weisheit der Anfang aller Tugend ist, so ist die Tapferkeit ihre Vollendung; denn durch jene wird, was zu tun ist, geprüft, durch diese wird es gesichert.    Demosthenes

Man kann nicht zur selben Zeit weise und verliebt sein.    Bob Dylan

In allen Religionen und Kulturen gibt es Weisheitslehren. Sie führen ein in die Kunst des Lebens und sie stillen unseren Hunger nach Sinn. Nicht das Vielwissen sättigt die Seele – so hat es Ignatius von Loyola einmal pointiert gesagt.    Anselm Grün

Für die Griechen und Germanen hat Weisheit immer damit zu tun, dass man richtig hinsieht, dass man die Dinge betrachtet, dass man gleichsam die Dinge meditiert.    Anselm Grün

Alle menschliche Weisheit liegt in den zwei Worten »Harren und Hoffen!« (Quelle: Der Graf von Monte Christo)    Alexandre Dumas (der Ältere)

Das muss man nämlich immer auseinander halten: Stummheit aus Weisheit oder Stummheit aus Dummheit.    Wolfgang Borchert

Die Weisesten verstehen die Zukunft, die weniger Weisen die Vergangenheit, die noch weniger Weisen die Gegenwart.    Lü Bu We

Weisheit bedeutet zu begreifen, dass man nicht weiß, ob etwas schwarz oder weiß ist.    Umberto Eco

Bei Kindern braucht man ein Gläschen voll Weisheit, ein Fass voll Klugheit und ein Meer von Geduld.    Franz von Sales

Der Weise fehlet nie; er trifft allzeit das Ziel:
Er hat ein Augenmaß, das heißet: Wie Gott will.    Angelus Silesius

Musik ist höhere Offenbarung [...] als alle Weisheit und Philosophie.    Ludwig van Beethoven

Was könnt uns Gott wohl Besseres schenken, als dass er unsrer Obrigkeit den Geist der Weisheit gibt, die zu jeder Zeit das Böse straft, das Gute liebet, ja, die bei Tag und Nacht für unsre Wohlfahrt wacht?    Johann Sebastian Bach

Fürwahr, die Größe und unendliche Weisheit des Schöpfers wird nur derjenige wirklich erkennen, der sich bestrebt, aus dessen gewaltigem Buche, das wir "Natur" nennen, seine Gedanken herauszulesen.    Justus von Liebig

Was ist die Weisheit eines Buchs gegen die Weisheit eines Engels?
Sie schien immer so wenig zu sagen, und sagte so viel.    Friedrich Hölderlin

Die Ruhe ist eine liebenswürdige Frau und wohnt in der Nähe der Weisheit.    [Epicharmos]

Wenn ein "Bart tragen" Weisheit bedeutet, dann wäre ein Ziegenbock auf gleichem Niveau mit Plato.    [Lukian]

Die Heilung für Langeweile ist Neugier. Es gibt kein Heilmittel für Neugier.    Dorothy Parker

Licht kommt nicht vom Licht, sondern aus der Dunkelheit.    Mircea Eliade

Der Weg zur "Weisheit" oder zur "Freiheit" ist der Weg zu deinem inneren Wesen. Dies ist die einfachste Definition der Metaphysik.    Mircea Eliade

Ich liebe deine Füße, weil sie über Erde gelaufen sind und über windgepeitsches Land und Gewässer, bis sie mich gefunden haben.    Pablo Neruda

Wenn sich ein Mann nie widerspricht, muss der Grund dafür sein, dass er praktisch nie etwas sagt.
   Erwin Schrödinger

Schau´ nicht hinter die Kulissen, wenn dir das Bühnenbild gefällt.    Fred Ammon

Aus dem, was man nicht hat, erwächst die Überzeugung.    Theodor Herzl

Poesie und Weisheit beginnen, glaube ich, dort, wo man darauf verzichtet, sie schriftlich festzuhalten.    Theodor Herzl

Das Wissen kommt und geht, die Weisheit bleibt.    [Alfred Lord Tennyson]

Wer die Weisheit sucht, ist ein weiser Mann; wer glaubt, sie gefunden zu haben, ist ein Narr.    Seneca

Die Jugend ist die Zeit, die Weisheit zu lernen. Das Alter ist die Zeit, sie auszuüben.    Jean-Jacques Rousseau

Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.    [J. R. R. Tolkien]

Weisheit beginnt damit, die Dinge beim Namen zu nennen.    [Weisheiten]

Neben der edlen Kunst, Dinge zu verrichten, gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen. Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten des Unwesentlichen.    [Lin Yutang]

Wer seine Tätigkeit einschränkt, erlangt Weisheit. (Salomo)    Bibel

Den HERRN stets ernst zu nehmen, damit fängt alle Weisheit an. (Psalm 111,10)    Bibel

Wahre Freundschaft kommt am schönsten zur Geltung, wenn es ringsumher dunkel wird. (flämische Weisheit)    [Weisheiten]

Von Weisheit kündet ein berühmtes Wort: Wem Gott verführt das Herz zum Unheil, der meint das Gute und gerät in Schuld, nur eine Spanne treib er’s frei von Unheil.    Sophokles

Sag es, oh Weiser, wodurch du zu solchem Wissen gelangtest? Dadurch, dass ich mich nie, andere zu fragen, geschämt!    Johann Gottfried Herder

Ein Weiser wird gefragt, warum ihn Gott so gesegnet habe in seinem Leben? "Weil ich die kleinste Pflicht wie die größte tat", antwortete er, "darum hat mich Gott gesegnet."    Johann Gottfried Herder

Der Weise geht auf seinem Wege fort, die menschliche Vernunft aufzuklären, und zuckt nur denn die Achseln, wenn andre Narren von dieser Aufklärung als einem letzten Zwecke, als einer Ewigkeit reden.    Johann Gottfried Herder

Das Alter ist eine schöne Krone, man findet sie nur auf dem Wege der Mäßigkeit, der Gerechtigkeit und Weisheit.    Johann Gottfried Herder





Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 277 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Weisheit" (Kategorie: Wissen (38 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7  


Werbung