Zitate & Sprüche - Wahrheit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (479) zum Thema "Wahrheit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

In vollen Zügen trinken wir die schmeichelnde Lüge, aber nur tropfenweise schlucken wir die bittere Wahrheit hinunter.    Denis Diderot

Die Unwissenheit ist weniger weit von der Wahrheit entfernt als das Vorurteil.    Denis Diderot

In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe.    Demokrit

Eines Tages schwimmt die Wahrheit doch nach oben. Als Wasserleiche.    Wieslaw Brudzinski

Ein guter Propagandist kann sogar mit Hilfe der Wahrheit überzeugen.    Wieslaw Brudzinski

Die Gefahr bei der Suche nach der Wahrheit liegt darin, daß man sie manchmal findet.    William Faulkner

Es ist die Schwäche unserer Rhetorik, daß wir keine Wahrheit bekräftigen können, ohne das Gegenteil zu verneinen.    Ralph Waldo Emerson

Freundschaft währt am längsten, wenn sie mit dem gegenseitigen Versprechen, sich immer die Wahrheit zu sagen, besiegelt wird.    Ralph Waldo Emerson

Das sich der Leser in dem, was in einem Buch gesagt ist, selbst wieder erkennt, beweist dessen Wahrheit.    Marcel Proust

Die Wahrheit wandelt sich in uns so stark, dass die anderen Mühe haben, sich darin auszukennen.    Marcel Proust

Takt ist die schwierige Kunst, die brutale nackte Wahrheit anständig und sauber zu verkleiden.    Marlene Dietrich

Aber freilich […] diese Zeit, welche das Bild der Sache, die Kopie dem Original, die Vorstellung der Wirklichkeit, den Schein dem Wesen vorzieht […];
denn heilig ist ihr nur die Illusion, profan aber die Wahrheit.    Ludwig Feuerbach

Die einfachsten Wahrheiten sind es gerade, auf die der Mensch immer erst am spätesten kommt.    Ludwig Feuerbach

Wo keine Liebe, ist auch keine Wahrheit. Nur der ist etwas, der etwas liebt. Nichts sein und nichts lieben ist identisch.    Ludwig Feuerbach

Jede Wahrnehmung der Wahrheit ist die Entdeckung einer Analogie.    Henry David Thoreau

Zum Aussprechen der Wahrheit gehören zwei - einer, der sie sagt, und einer, der zuhört.    Henry David Thoreau

Alle Wahrheiten sind leicht verständlich von dem Zeitpunkt an, wo sie aufgedeckt werden. Die Frage ist, ob sie aufgedeckt werden.    Galileo Galilei

Man findet Diamanten nur im Dunkel der Erde und Wahrheiten nur in den Tiefen des Denkens.    Victor Hugo

Bei Wahlen geht's um Mehrheiten, nicht um Wahrheiten.    Werner Mitsch

Wir müssen heute nach den Wahrheiten leben, die uns zur Verfügung stehen, dabei aber immer bereit sein, sie morgen Irrtümer zu nennen.    William James

Genie ist in Wahrheit kaum mehr als die Fähigkeit, auf ungewöhnliche Weise wahrzunehmen.    William James

Es gehört Mut dazu, sich so zeigen zu wollen, wie man in Wahrheit ist.    Søren Kierkegaard

Jeder Narr kann die Wahrheit sagen, aber nur ein verhältnismäßig intelligenter kann gut lügen.    Samuel Butler

Aus Lügen, die wir glauben, werden Wahrheiten, mit denen wir leben.    Oliver Hassencamp

Immer wieder behauptete Unwahrheiten werden nicht zu Wahrheiten, sondern, was schlimmer ist, zu Gewohnheiten.    Oliver Hassencamp

Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht.    Oliver Hassencamp

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!    Max Frisch

Die Welt will betrügen oder betrogen werden, darum hat die Welt mit der Wahrheit nichts zu schaffen.    Martin Luther

Wenn ich mit einem Fuß im Grabe stehe, werde ich die Wahrheit über die Frauen sagen. Ich werde sie sagen, in meinen Sarg springen, den Deckel über mich ziehen und rufen: „Jetzt macht, was ihr wollt!“    Leo Tolstoi

Wer lernen möchte, den Menschen die Wahrheit zu sagen, muss lernen, sie sich selbst zu sagen.    Leo Tolstoi

Weder in der Mathematik, noch in der Poesie und Musik kann man schwindeln, weil sie auf Wahrheit begründet sind.    John Steinbeck

Wenn du die Wahrheit suchst, sei offen für das Unerwartete, denn es ist schwer zu finden und verwirrend, wenn du es findest.    Heraklit

Das Denken ist der größte Vorzug, und die Weisheit besteht darin die Wahrheit zu sagen und nach der Natur zu handeln, auf sie hinhörend.    Heraklit

Die Lehre ist vielfältig, die Wahrheit einzig.    Zhuangzi

Wer glaubt, die Summe zweier Halbwahrheiten sei die Wahrheit, der hat sich verrechnet.    Lothar Schmidt

Das Wahre ist das Ganze. Das Ganze aber ist nur das durch seine Entwicklung sich vollendende Wesen. (Quelle: Phänomenologie des Geistes; 1841)    Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Wahr sind nur die Gedanken, die sich selber nicht verstehen.    Theodor W. Adorno

Wortgewaltig ist die Lüge. Die Wahrheit kommt mit wenigen Sätzen aus.    Erich Limpach





Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 479 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Wahrheit" (Kategorie: Elementar (193 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12