Zitate & Sprüche - Verstand

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (300) zum Thema "Verstand"

— Lesen sie, welche knackigen Weisheiten prominente Denker & Dichter in Form von Zitaten und Sprüchen zum Thema Vernunft / Verstand formuliert haben.

— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Jeder bekommt den ganzen Tag so viel Informationen das er die Vernunft verliert.    [Gertrude Stein]

Ich will nicht nur an euern Verstand appellieren. Ich will eure Herzen gewinnen.    [Mahatma Gandhi]

Eine begeisterte ethische Individualität gebraucht den Verstand, zu entdecken, was das Klügste ist, um es dann bleiben zu lassen, denn was wir im allgemeinen das Klügste nennen, ist selten das Edle.    [Søren Kierkegaard]

Der Instinkt diktiert die Pflicht, der Verstand aber liefert die Vorwände, um sich ihr zu entziehen.    [Marcel Proust]

Wenn die Menschen sagen, sie hätten ihr Herz verloren, ist es meistens nur der Verstand.    [Robert Lembke]

Der Mann hatte so viel Verstand, dass er fast zu nichts mehr in der Welt zu gebrauchen war.    [Georg Christoph Lichtenberg]

Mir ist lieber, in einer von Geheimnissen umgebenen Welt zu leben als in einer, die so klein ist, dass mein Verstand sie begreift.    [Ralph Waldo Emerson]

Unsere Gefühle sind stets früher als der Verstand erregt.    [Oscar Wilde]

Der Verstand, als Blitzableiter des Unglücks, kann es an dem Herzen der Menschen unschädlich herabführen, vermag aber nicht, es abzuwenden.    [Ludwig Börne]

Wenn der Verstand still ist, dann ist alles, was geschieht, ein Akt der Liebe und nicht ein Akt des Wissens.    [Jiddu Krishnamurti]

Der Verstand kann ein Held sein, die Klugheit ist meistens ein Feigling.    [Marie von Ebner-Eschenbach]

Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.    [Georg Christoph Lichtenberg]

Der, der Verstand hat, schreibt mir Verständnis zu und der Dumme Dummheit. Ich glaube, sie haben beide Recht.    [Khalil Gibran]

Ich wähle meine Freunde nach ihrem guten Aussehen, meine Bekannten nach ihrem Charakter und meine Feinde nach ihrem Verstand.    [Oscar Wilde]

Am gerechtesten ist der Verstand verteilt auf der Welt, denn jeder ist zufrieden mit dem, was er hat, und außerdem überzeugt, dass er mehr hat als die anderen.    [Robert Lembke]

Die Liebe bindet den Verstand.    [Dante Alighieri]

Ruhm und Reichtum ohne Verstand sind ein unsicherer Besitz.    [Demokrit]

Man heilt Leidenschaften nicht durch Verstand, sondern nur durch andere Leidenschaften.    [Ludwig Börne]

Man erstickt den Verstand der Kinder unter einem Ballast unnützer Kenntnisse.    [Voltaire]

Der sogenannte gesunde Verstand ist angeborene ignorantia.    [Immanuel Kant]





Treffer 280 bis 300 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 300 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Verstand" (Kategorie: Geist (146 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück        

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8