Zitate & Sprüche - Unglück

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (226) zum Thema "Unglück"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Glücklichsein ist die beste Schule für gute Manieren. Nur Unglückliche sind grob.    Christopher Morley

Die Sucht zu herrschen stürzt das Menschengeschlecht in großes Unglück und bringt es an den Rand des Verderbens.    Augustinus

Den Menschen zum Unglück hat ihr technischer Fortschritt den moralischen bei weitem überflügelt.    Evelyn Waugh

Bringen Hufeisen wirklich Glück? Ich bezweifle es - ich habe schon viele unglückliche Pferde gesehen.    Pearl S. Buck

Manche Ehemänner halten es für einen unglücklichen Zufall, daß sie und ihre Frau am selben Tag geheiratet haben.    Peter Sellers

Bei jeder Ungunst des Schicksals ist dies die unseligste Art des Unglücks: glücklich gewesen zu sein.    Boethius

Wen das Glück zum Freunde macht, macht Unglück zum Feinde.    Boethius

An der Hälfte des Unheils, das auf der Welt geschieht, sind Menschen schuld, die sich wichtig machen wollen.    T. S. Eliot

Glück ist Menschen gefährlicher als Unglück. Dieses hält ihn wachsam, jenes macht ihn gleichgültig.    Charles de Montesquieu

Glück und Unglück sind zwei Zustände, deren äußerste Grenzen wir nicht kennen.    John Locke

Elend wird vergessen,
gibt's nur was zu essen.    Miguel de Cervantes

Die Musik ist imstande, bei Unglück in der Liebe zu trösten.    Diogenes

Ein Mensch schaut in die Zeit zurück und sieht: Sein Unglück war sein Glück.    Eugen Roth

Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, daß er glücklich ist.    Dostojewski

Um sich selbst in Träumereien zu verlieren, muss man entweder sehr glücklich oder sehr unglücklich sein. Träumerei ist ein Kind der Extreme.    Antoine de Rivarol

Es scheint schwerer, einen Mann zu finden, der das Glück, als einen, der das Unglück gut erträgt. Denn das Glück flößt den meisten Übermut ein, das Unglück Besonnenheit.    Xenophon

Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler.    Buddha

Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt.    Otto von Bismarck

Man ist nie so unglücklich, wie man glaubt.    Marcel Proust

Wir sind eine Gesellschaft notorisch unglücklicher Menschen: einsam, von Ängsten gequält, deprimiert, destruktiv, abhängig - jene Menschen, die froh sind, wenn es ihnen gelingt, jene Zeit „totzuschlagen“, die sie ständig einzusparen versuchen. (Haben oder Sein)    Erich Fromm

Wir müssen lernen, die Komödie zu Ende zu spielen. Wir müssen das Unglück müde machen.    Charles Dickens

Zum Unglück der Politiker wollen die Fakten mit ihnen keine Kompromisse machen.    Peter Maiwald

Die Unglücklichen schöpfen Trost aus den schlimmeren Leiden anderer.    Aesop

Am schwersten sind Missgeschicke zu ertragen, zu denen es nie gekommen ist.    James Russell Lowell

Was mich betrifft, so bin ich unglücklich, weil andere von ihrem Glück nichts wissen.    [Khalid Chergui]

Die Jugend überschätzt das Neueste, weil sie sich mit ihm gleichaltrig fühlt. Darum ist es ein zweifaches Unglück, wenn das Neueste zu ihrer Zeit schlecht ist.    Robert Musil

Das Unglück ist unser Stehenbleiben beim vorletzten Schritt!    Robert Musil

Nichts ist komischer als das Unglück (natürlich anderer).    Samuel Beckett

Der Hauptgrund für Unglück ist niemals die Situation selbst, sondern deine Wahrnehmung dieser Situation.    Eckhart Tolle

Viel Leid und viel Unglück entstehen, wenn Du jeden Gedanken, der dir durch den Kopf geht, für die Wahrheit hältst. Situationen machen nicht unglücklich. Sie mögen physische Schmerzen verursachen, aber sie machen nicht unglücklich. Deine Gedanken machen dich unglücklich. Deine Interpretation, die Geschichten, die du selbst dazu erfindest, machen dich unglücklich.    Eckhart Tolle

Wenn die Katze Unglück haben soll, bleibt ihr die Maus im Halse stecken. (aus Lettland)    Sprichwörter

Wer Glück hat, trifft einen Freund. wer Unglück hat, eine schöne Frau. (aus China)    Sprichwörter

Glück und Unglück sind meiner Meinung nach zwei souveräne Mächte. Es ist Torheit, anzunehmen, daß menschliche Klugheit die Rolle des Glücks spielen könne.    Michel de Montaigne







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 226 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Unglück" (Kategorie: Widerfahrnis (84 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6