Zitate & Sprüche - Tiere

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (249) zum Thema "Tiere"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Ich zitiere mich gern selbst; es gibt meiner Konversation Würze.    George Bernard Shaw

Kinder (und Tiere) scheitern, ohne bösartig zu werden. Ihr Lebensprinzip ist die problemlose Wiederholung. (Über das Scheitern aus "Der gedehnte Blick" (2003))    [Wilhelm Genazino]

Die Fähigkeit eines Tieres, Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze.    Konrad Lorenz

Wenn man mit Löwen und Elefanten zu tun hat, wird man gottlob nirgends auf der Welt ernst genommen und darf überallhin.    Bernhard Grzimek

Es ist unzulässig, daß Wissenschaftler Tiere zu Tode quälen. Lasst die Ärzte mit Journalisten und Politikern experimentieren!    Henrik Ibsen

Jeden Augenblick entstehen neue Tierarten, und ich glaube, dass jeden Augenblick einige zugrunde gehen.    Charles de Montesquieu

Zu den wilden Tieren. (Lat.: Ad bestias.)    Julius Cäsar

Ich akzeptiere das Chaos. Ich bin mir nicht sicher, ob es mich akzeptiert.    Bob Dylan

Jeder Mann hat seinen Preis, sonst könnte ein Typ wie ich nicht existieren.    Howard Hughes

Der Landwirt hat längst begriffen, daß man auch von zweibeinigen Rindviechern leben kann.    Eugen Roth

Kinder und Tiere verstehen meine Musik am besten.    Igor Strawinsky

Es ist besser als ein Wolf zu sterben, denn als ein Hund zu leben.    Herbert Wehner

Wir imitieren nicht, sondern sind Vorbild für andere.    Perikles

Binde zwei Vögel zusammen; sie werden nicht fliegen können obwohl sie nun vier Flügel haben.    Rumi

Wenn Sie eine Uniform anziehen, gibt es bestimmte Einschränkungen, die Sie akzeptieren.    Dwight D. Eisenhower

Meine Jugend und meine Schönheit schenkte ich den Männern. Jetzt widme ich meine Weisheit und meine Erfahrung den Tieren.    Brigitte Bardot

Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.    Leonardo da Vinci

Das Wenn ist das lenkbarste Reittier der Hoffnung.    Honoré de Balzac

Der Mensch ist das Wesen, das lacht. Das unterscheidet ihn vom Tier.    Eugène Ionesco

Alle beide, Hund und Katze, sind reich an Tugenden und Talenten, doch der Hund hat ein Talent zuviel: Er lässt sich dressieren. Und er hat eine Tugend zu wenig: Er ist ein Tier ohne Geheimnisse.    Erich Kästner

Du musst doch gar nichts machen als Veganer. Weder musst du in eine Sekte eintreten, noch musst du auf ein Buch schwören oder Mitgliedsbeitrag zahlen oder bei Vollmond den Wimpel raushängen. Du musst einfach nur die Viecher in Ruhe lassen! Sonst nix!    Hagen Rether

Gott wünscht, dass wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.    Franz von Assisi

Mit Fanatikern zu diskutieren, heißt mit einer gegnerischen Mannschaft Tauziehen spielen, die ihr Seilende um einen dicken Baum geschlungen hat.    Hans Kasper

Wie gut, dass wir diese Tierversuche in den 1940er Jahren nicht hatten, denn Penicillin wäre wahrscheinlich nicht lizenziert worden, und möglicherweise hätte sich das ganze Feld der Antibiotika nie etabliert.    Alexander Fleming

Ich finde schon Gehen eine unnatürliche Bewegungsart, Tiere laufen, aber der Mensch sollte reiten oder fahren.    Gottfried Benn

Ich werde immer depressiv sein, aber...ich kann diese dunkle Seite nun als die bestimmende Seite meiner Person akzeptieren.    Samuel Beckett

Sei Optimist - wenigstens solange man keine Tiere paarweise nach Cape Kennedy treibt.    Tennessee Williams

Man schneidert die Jacke passend zu der Person, und nicht die Person passend für die Jacke. Imitieren Sie nicht die Strategien Ihrer Mitbewerber oder implementieren Sie blind „Best Practices“ der Branche. Der Leiter einer Organisation muss die Situation analysieren und die Geschäftspläne an die Position der Organisation anpassen.    Med Jones

Kein Mensch, kein Tier lebt auf Dauer gern allein, um zufrieden und gesund zu sein!    [Chrissi Germershausen]

Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.    Pythagoras

Schon als Tier hat der Mensch Sprache. (Quelle: Abhandlung über den Ursprung der Sprache; 1772)    Johann Gottfried Herder

Investiere bei einem Goldrausch nicht in die Goldgräber, sondern in Schaufeln.    André Kostolany







Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 249 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Tiere" (Kategorie: Natur (94 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien:
           weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7  


Werbung