Zitate & Sprüche - Theorie

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (47) zum Thema "Theorie"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.     [Albert Einstein]

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.

Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.     [Douglas Adams]

Wir können noch nicht einmal exakte Lösungen für die Bewegung dreier Körper in Newtons Gravitationstheorie finden und die Schwierigkeiten wachsen mit der Zahl der Körper und der Komplexität der Theorie.     [Stephen Hawking]

Wenn wir eine komplette Theorie haben, können wir die Gedanken Gottes verstehen.     [Stephen Hawking]

Die Theorie ist nicht die Wurzel, sondern die Blüte der Praxis.     [Ernst von Feuchtersleben]

Natürlich wird die Theorie gegenstandslos, wenn sie nicht mit der revolutionären Praxis verknüpft wird, genauso wie die Praxis blind wird, wenn sie ihren Weg nicht durch die revolutionäre Theorie beleuchtet. (Quelle: Über die Grundlagen des Leninismus: III Die Theorie)     [Josef Stalin]

Stellen Sie sich eine Hypothese als eine Karte vor. Eine Theorie ist ein Haus, das aus Hypothesen gebaut ist.     [Marilyn vos Savant]

Das erste Geschäft einer jeden Theorie ist das Aufräumen der durcheinander geworfenen und ineinander verworrenen Begriffe und Vorstellungen, und erst, wenn man sich über Namen und Begriffe verständigt hat, darf man hoffen, in der Betrachtung der Dinge mit Klarheit und Leichtigkeit vorzuschreiten.     [Carl von Clausewitz]

Halbgebildet erscheint mir, wer seine Arbeitshypothese für eine Theorie hält.     [Heimito von Doderer]

Meinungen, Theorien und Systeme gehen abwechselnd über den Schleifstein der Zeit, der ihnen zunächst Brillanz und Schärfe verleiht, sie aber schließlich abnutzt.     [Antoine de Rivarol]

Eine Theorie ist nur dann wissenschaftlich, wenn sie überprüfbar ist.     [Karl Popper]

Die Quantentheorie ist so ein wunderbares Beispiel dafür, daß man einen Sachverhalt in völliger Klarheit verstanden haben kann und gleichzeitig doch weiß, daß man nur in Bildern und Gleichnissen von ihm reden kann.     [Werner Heisenberg]

Für alles gibt es eine Theorie, die sich selber als »gesunden Menschenverstand« bezeichnet.     [Victor Hugo]

Gibt es einen Unterschied zwischen Theorie und Praxis? Es gibt ihn. In der Tat.     [Werner Mitsch]

Alle Theorie ist grau, außer in der Politik, wo sie auch rot, schwarz oder grün sein kann.     [Rupert Schützbach]

Wir beide, wir haben Humor. Sie in der Praxis, ich in der Theorie. (Über sich und seine Frau Karin)     [Edmund Stoiber]

Der Theoretiker entkernt das Übel und stolpert über seine Schalen.     [Peter Maiwald]

Es gilt aber auch hier, dass es nichts Praktischeres gebe, als eine gute Theorie.     [Rudolf Virchow]

Die Theorie ist Mutter der Praxis.     [Louis Pasteur]

Eine Unze Praxis ist besser als ein Tonne Theorie.     [Friedrich Engels]

Die Theorie bleibt für jede wahre Wissenschaft unentbehrlich, denn sie erklärt erst die Tatsachen durch Annahme von Ursachen. Wer auf die Theorie ganz verzichten und reine Wissenschaft bloß aus sicheren Tatsachen aufbauen will, der verzichtet damit auf die Erkenntnis der Ursachen überhaupt.     [Ernst Haeckel]

Was ich am meisten schätze, ist die Beobachtung der Bewegung der Farben. Nur darin habe ich die Gesetze jener gleichzeitigen und komplementären Farbkontraste gefunden, die den eigentlichen Rhythmus meiner Vision nähren. Darin finde ich die eigentliche Essenz, eine Essenz, die nicht aus einem a priori System oder einer Theorie geboren ist.     [August Macke]

Die theoretische Arbeit bewegt mehr Zustände in der Welt als die praktische. Ist erst das Reich der Vorstellungen revolutioniert, so hält die Wirklichkeit nicht aus.     [Georg Wilhelm Friedrich Hegel]

Die Dummheit einer Theorie war nie ein Hindernis für ihre Wirkung.     [Oswald Spengler]

Kunst will das, was noch nicht war, doch alles, was sie ist, war schon. (Quelle: Ästhetische Theorie; 1970)     [Theodor W. Adorno]

Unsere Verfassung schützt Außerirdische, Trunkenbolde und Senatoren.     [Will Rogers]

Das Experiment, dem nicht eine Theorie, d.h. eine Idee vorausgeht, verhält sich zur Naturforschung wie das Rasseln einer Kinderklapper zur Musik.     [Justus von Liebig]

Es gab eine Zeit, als Zeitungen sagten, nur zwölf Menschen verständen die Relativitätstheorie. Ich glaube nicht, dass es jemals eine solche Zeit gab. Auf der anderen Seite denke ich, es ist sicher zu sagen, niemand versteht Quantenmechanik.     [Richard Feynman]

Müsste Edison eine Nadel im Heuhaufen finden, würde er einer fleißigen Biene gleich Strohhalm um Strohhalm untersuchen, bis er das Gesuchte gefunden hat. Ich war ein trauriger Zeuge dieses Vorgehens, wohl wissend, dass bisschen Theorie und eine kleine Berechnung ihm neunzig Prozent seiner Arbeit erspart hätte.     [Nikola Tesla]

Alle Messungen in der Welt wiegen nicht ein Theorem auf, wodurch die Wissenschaft der ewigen Wahrheiten wahrhaft weiter gebracht wird.     [Carl Friedrich Gauß]

Das Denken hat Unordnung hervorgebracht, weil es einen Konflikt zwischen dem, „was ist“, und dem, „was sein sollte“, zwischen Wirklichkeit und Theorie erzeugt hat.     [Jiddu Krishnamurti]

Wenn jemand eine Theorie akzeptiert, führt er erbitterte Nachhutgefechte gegen die Tatsachen.     [Jean-Paul Sartre]

Gefährlicher als eine falsche Theorie ist eine richtige in falschen Händen.     [Gabriel Laub]

In der Kunst kommt die Praxis immer vor der Theorie.     [Pablo Picasso]

Der Kommunismus ist eine großartige Theorie. Das Unglück besteht darin, dass er sich in die Praxis umsetzen lässt.     [Ephraim Kishon]

Die außerordentliche Leistung der klassischen Theorie war, die Anschauungen des "natürlichen Menschen" zu überwältigen und gleichzeitig falsch zu sein.     [John Maynard Keynes]

Ich bin kein Freund der Wahrscheinlichkeitstheorie, ich hasste sie seit dem Moment, als unser lieber Freund Max Born sie in die Welt setzte. Denn es zeigte sich, wie einfach und unkompliziert jetzt alles auf einmal war: im Prinzip wurde allerdings vieles glattgebügelt und die wahren Probleme verborgen. Jeder musste auf den Zug aufspringen. Und tatsächlich verging kein Jahr, bis sie zu einem offiziellen Credo wurde, und das ist sie immer noch.     [Erwin Schrödinger]

Die Relativitätstheorie ist genauso ein Hirngespinst wie die Vorstellung, es gäbe Atome.     [Ernst Mach]

Wenn ich mit meiner Relativitätstheorie recht behalte, werden die Deutschen sagen, ich sei Deutscher und die Franzosen, ich sei Weltbürger. Erweist sich meine Theorie als falsch werden die Franzosen sagen, ich sei Deutscher, und die Deutschen, ich sei Jude.     [Albert Einstein]

Wann immer eine neue Theorie erscheint, wird sie ihr eigener Beweis sein. Ihr Prüfstein ist, dass sie alle Phänomene erklären wird.     [Ralph Waldo Emerson]







Treffer 0 bis 47 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 47 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Theorie" (Kategorie: Wissen (168 / 300) gefunden.


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs inspirierende Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.

Die beliebtesten Kategorien: