Zitate & Sprüche - Tag

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (146) zum Thema "Tag"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Nützet die Zeit und wirkt so lange es Tag ist, denn es kommt die Nacht, da niemand mehr wirken kann.


Der schöne Tag erweist sich erst am Abend.


Willst du das Leben leicht haben, so bleibe immer bei der Herde.


Das beste Mittel, den Tag zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einen Menschen an diesem Tag eine Freude machen zu können.


Letzten Endes bleibt von diesem Tag das, was vom gestrigen blieb und vom morgigen bleiben wird: die unersättliche Lust und nicht zählbare Begierde, immer derselbe und ein anderer zu sein.


Wir wollen jeden Tag ein neues Leben beginnen!


Fünf Vorsätze für den Tag: Ich will bei der Wahrheit bleiben. Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen. Ich will frei sein von Furcht. Ich will keine Gewalt anwenden. Ich will in jedem zuerst das Gute sehen.


Ein Optimist ist jemand, der genau weiß, wie traurig die Welt sein kann, während ein Pessimist täglich neu zu dieser Erkenntnis gelangt.


Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber reichlich Zeit, sich zu entfalten.


Eine Krise kann doch jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.


Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.


Sie haben einem uralten Mann zugehört. Sie müssen ihn nicht unbedingt ernst nehmen. (Schmidt in Brandenburg bei seinem einzigen großen Auftritt im SPD-Bundestagswahlkampf 2013)


Die Schärfe des Tages findet man in der Würze der Nacht


Bedenkt, dass dieser Tag niemals wieder heraufdämmern wird.


Ein einziger Tag reicht aus, um uns etwas größer oder ein bisschen kleiner zu machen.


Wir sollten auch die gegenwärtige Stunde achten, den heutigen Tag. Wie soll es morgen leben können, wenn wir es heute nicht bewusst, verantwortungsvoll leben lassen?


Freundlichkeit ist wie ein Luftkissen.....- es mag zwar nicht viel `drin sein, aber es mildert die Stöße des täglichen Lebens.


In dunklen Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet, wie in stockfinstrer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist; er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender. Es ist aber töricht, sobald es Tag ist, noch immer die alten Blinden als Wegweiser zu gebrauchen.






Treffer 80 bis 100 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 146 Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Tag" (Kategorie: Zeit (91 / 250) gefunden.



Die beliebtesten Kategorien unserer Zitatensammlung:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8