Zitate & Sprüche - Streit

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (129) zum Thema "Streit"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Streite Dich nie mit einem Dummen! Dazu musst du auf sein Niveau hinab und dort schlägt er Dich mit seiner Erfahrung!    Unbekannt

Sie glauben, miteinander zu streiten,
und fühlen das Unrecht von beiden Seiten.    Johann Wolfgang von Goethe

Im Streit geht die Wahrheit stets verloren.    Publilius Syrus

Die sogenannten Religionsstreitigkeiten, welche die Welt so oft erschüttert und mit Blut bespritzt haben sind nie etwas anderes als Zänkereien um den Kirchenglauben gewesen.    Immanuel Kant

Im Streit geht die Wahrheit stets verloren.    [Publius Syrus]

Gib den Streitenden nach; Nachgeben macht dich zum Sieger.    Ovid

Es gibt ein altes Sprichwort: Ein Ermüdeter sucht Streit. Dasselbe gilt vom Hungrigen und Durstigen und überhaupt von jedem Menschen, den etwas quält.    Seneca

Es ist nicht einzusehen, weshalb es neben den Rechtsanwälten, die unser Recht durchsetzen wollen, nicht auch Versöhnungsanwälte gibt, die uns Rechtsstreitigkeiten ersparen möchten.    [Sigmund Graff]

Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins.
Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins.
Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt,
durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund gestört.    Johann Wolfgang von Goethe

Wenn zwei sich streiten, lächelt die Wahrheit.    [Hans Arndt]

Und ihr sagt mir, Freunde, dass nicht zu streiten sei über Geschmack und Schmecken? Aber alles Leben ist Streit um Geschmack und Schmecken.    Friedrich Nietzsche

Wenn wir einen Streit zwischen Vergangenheit und Gegenwart beginnen, werden wir finden, dass wir die Zukunft verloren haben.    Winston Churchill

Lieber weniger und dabei Zufriedenheit als viel und dabei Zank und Streit.    Benjamin Franklin

Wer auf gesicherte Erkenntnisse wartet, kann sich allenfallls noch mit anderen Zauderern um die Krümel streiten.    Bill Gates

Kein kluger Streiter hält den Feind gering.    Johann Wolfgang von Goethe

Ist ein Esel zu erstreiten, ei, so suche dir zur Hand einen Richter, der nicht selbsten ist dem Esel unverwandt.    [Friedrich von Logau]

Jeder sollte sich mit Gott auf individueller Basis beschäftigen. Religiöse Lobbygruppen suchen zu oft Streit.    [Garry Kasparov]

Jedes Wesen kann nur in seinem Gegenteil offenbar werden, Liebe nur in Haß, Einheit in Streit.    [Friedrich Wilhelm Joseph Schelling]

Zwischen Gelingen und Misslingen, in Streit, Anstrengung und Sieg bildet sich der Charakter.    Leopold von Ranke

Es ist zuweilen so, als ob ganze Generationen mit Blindheit geschlagen wären, indem sie miteinander streiten, bahnen sie dem gemeinschaftlichen Feinde den Weg.    Leopold von Ranke

Man umarmt sich nach dem Duell: Narren! Warum nicht lieber zuvor?    Karl Julius Weber

Wenn schlechte Leute zanken, riecht’s übel um sie her, doch wenn sie sich versöhnen, so stinkt es noch viel mehr.    Gottfried Keller

Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.    Voltaire

Wenn man mir sagt, es gebe Dinge, die über unsere Vernunft hinausgehen, so kann mich das nicht veranlassen, Unsinn zu glauben. Zweifellos gibt es Dinge, die über unsere Vernunft gehen; aber ich verwerfe kühn alles, was ihr widerstreitet, und alles, was gegen sie verstößt.    Denis Diderot

In einem jeden von uns kämpfen zwei Eigenschaften: Das Gute und das Böse. Der Streit dauert unser ganzes Leben und einer muss gewinnen. Es liegt an uns selber, was wir wählen.    Robert Louis Stevenson

Frieden auf Erden - hoffentlich wird es keinen Zaun mehr geben, von dem man einen Streit brechen kann.    Heinz Erhardt

Fortuna ist ein Weib, und wenn man sie unterwerfen will, muss man mit ihr streiten und kämpfen.    Niccolò Machiavelli

Streit in der Natur ist nur Unordnung, die sich nach Ordnung sehnt.    Khalil Gibran

Die Welt ist nicht ein Accidens der Gottheit, weil in ihr Widerstreit, Mängel, Veränderlichkeit, alles Gegenteile der Bestimmungen einer Gottheit, angetroffen werden.    Immanuel Kant

Eine Definition soll Streit ausschließen.    Horaz

Ich bin gern der einzige, der redet - das spart Zeit und verhindert Streitereien.    Oscar Wilde

Ist doch das, worüber wir uns streiten, nichts Kleines, sondern eigentlich das, worüber Bescheid zu wissen das Schönste, nicht Bescheid zu wissen das Beschämendste ist. In der Hauptsache geht es nämlich darum, zu wissen oder nicht zu wissen, wer glücklich ist und wer nicht.    Platon

Es war nie größere Mannheit und Streit und Kampf, als der sein Selber vergisst und verleugnet.    Meister Eckhart

Kein Streit würde lange dauern, wenn das Recht oder das Unrecht nicht auf beiden Seiten wäre.    François de La Rochefoucauld

Des Himmels Sinn ist segnen, ohne zu schaden. Des Berufenen Sinn ist wirken, ohne zu streiten.    Lao-tse

Kein Gedankenstreit kann einen ewigen Frieden schliessen, sondern nur einen Waffenstillstand für einen künftigen höheren Streit.    Jean Paul

Es ist unbestreitbar, dass wir in uns etwas tragen, was denkt.    John Locke

Es ist schwierig, edel zu denken, wenn man nur daran denkt, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.    Jean-Jacques Rousseau

Kaum gibt es einen Prozess, wo den Streit nicht hätte begonnen irgendein Weib.    Juvenal

Der kluge Mann entschuldigt sich, wenn er beim Streit mit einer hübschen Frau recht behalten hat.    Danny Kaye





Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 129 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Streit" (Kategorie: Konflikt (109 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4  


Werbung