Zitate & Sprüche - Sorge

— Eine Sammlung der besten Sprüche & Zitate (166) zum Thema "Sorge"



— Aphorismen, Weisheiten, geflügelte Worte, Sinnsprüche, Bonmots und Gedanken — Von Kontemplativ über Provokativ bis Amüsant!.

Was man in seiner Jugend erwirbt, dient im Kampf gegen das Elend des hohen Alters. Und wenn du willst, dass dein Alter sich aus Weisheit nähre, so sorge dafür, solange du jung bist, dass es in deinem Alter nicht an Nahrung mangelt.    Leonardo da Vinci

Wir Menschen sollten doch endlich dahinter gekommen sein, dass dieser vielgerühmte Genuss nur ein schlauer Trick der guten Natur ist, um für Nachkommenschaft zu sorgen    Gustav Landauer

Unser Verlangen nach Lust verknüpft uns der Gegenwart. Die Sorge um unser Heil macht uns von der Zukunft abhängig.    Charles Baudelaire

Streue nur gute Körner aus und sorge dich nicht, was aus ihnen wird.    Theodor Fontane

In die ersten Augenblicke des neuen Tages gehören nicht eigene Pläne und Sorgen, auch nicht der Übereifer der Arbeit, sondern Gottes befreiende Gnade, Gottes segnende Nähe.    Dietrich Bonhoeffer

Die Sorgen, mit deren Last sich der Bevorzugte gegenüber dem Unterdrückten entschuldigt, sind eben die Sorgen um Erhaltung der Bevorzugung.    Franz Kafka





Treffer 160 bis 166 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 166 Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Zitate Sorge" (Kategorie: Gefühl (186 / 300) gefunden.


Die beliebtesten Kategorien:
zurück        

Seiten:       1      2      3      4      5  


Werbung